Keine Nachverfolgung eingegangener Emails mit Token

04/06/2008 - 13:12 von Sven Burkhardt | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe gerade festgestellt, dass bei uns Antworten auf aus dem CRM
gesendete
Emails mit angehàngtem Email-Token wiederrum direkt dem entsprechenden
Datensatz hinzugefügt wird.
Eine Kollegin sagte nun, dass über das CRM mit Token versehene Emails bei
ihr
zwar im Outlook eingehen.im CRM jedoch nicht erfasst werden.

Also habe ich mir eine betroffene Email weiterleiten lassen.
Über Outlook 2007 habe ich die Nachverfolgung aktiviert und wollte mir
anschließend den zugehörigen Case anhand des Tokens, der klar und ohne
Fehler in
der Betreffzeile steht anzeigen lassen...kein Erfolg.
Mir wird tatsàchlich ausgegeben, dass kein Bezug zu einem Datensatz
hergestellt werden kann.

Kann sich das einer erklàren oder mir zumindest einen Tip geben?
Vielen Dank
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Sulz
05/06/2008 - 10:12 | Warnen spam
Hallo Sven,

noch einmal etwas strukturiert:
- Ihr verschickt eine eMail aus dem CRM, an der in der Betreffzeile
ein Token angehàngt wird.
- Der Kunde antwortet auf diese Mail und làßt das Token in der
Betreffzeile
- Auf eurem Client wird diese Mail dann nicht automatisch dem
Datensatz im CRM zugeordnet.

Richtig?
Was ist, wenn ihr die eMail manuell im CRM nachverfolgt, also die
eMail auswàhlt und den Nachverfolgenbutton drückt? Wird die eMail dann
richtig zugeordnet?

mit freundlichen Grüßen

Michael Sulz
ieQ-network AG
eMail:

Ähnliche fragen