Forums Neueste Beiträge
 

keine neue Webanwendung mehr - Das angegebene Pfadformat wird nicht unterstützt.

23/07/2008 - 23:39 von Jürgen Schmitz | Report spam
Hallo,
ich hoffe, jemand hat einen scharfen Blick für mein vermutlich selbst
verschuldetes Unglück:
Ich habe den SBS2003 Server und WSS3.0 installiert, dazu SQL Server 2005.
Seite einige Wochen kann ich keine neuen Webanwendungen mehr erstellen. Beim
Link
Neue Webanwendung erstellen
gibt es die Fehlermeldung:
"Das angegebene Pfadformat wird nicht unterstützt."

Zeitgleich beobachte ich ein zweites Ereignis: In der Ereignisanzeige gibt
es tàglich den Hinweis:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Windows SharePoint Services 3
Ereigniskategorie: Zeitgeber
Ereigniskennung: 6398
Datum: 23.07.2008
Zeit: 04:31:11
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER001
Beschreibung:
Ausnahme bei der Execute-Methode der Auftragsdefinition
'Microsoft.SharePoint.Administration.SPSqmTimerJobDefinition' (ID
95337d8b-3a5b-4c5e-9f4d-63f839623354). Weitere Informationen werden unten
angezeigt.
Das angegebene Pfadformat wird nicht unterstützt.

Laut Status Zeitgeberauftrag und Registryrecherche handelt sich
offensichtlich um die CEIP-Datensammlung , die fehlschlàgt.

Was haben die beiden gemeinsam, dass zeitgleiches Fehlverhalten erklàren
könnte? Meine Idee geht Richtung Diagnoseprotokollierung. Ich meine mich
erinnern zu können, daß ich in der Zentraladministration vor Zeit mal unter
"Diagnoseprotokollierung" den Pfadnamen veràndert habe. Wenn ich mich rcht
erinnere habe ich die " im Pafdnamen "C:\Programme\Gemeinsame
Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\LOGS" rausgeworfen, ging
soweit auch anstandslos.

In welchen Logs kann ich herausfinden, wer die Exception mit dem Pfadformat
wirft und wie ich das abstellen kann? Hat jemand eine Idee?

Gruß Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Anja
07/08/2008 - 10:43 | Warnen spam
Hallo,
hast Du versucht Conf. Wizard zu starten? Laueft es ohne Probleme?
Ich denke nicht, dass es an der Aenderung lag, die Du gemacht hast - aber Du
kannst es doch diesen Pfad wieder eingeben, oder?

Wenn Du weiter keine Loesung hast, wuerde ich Dir vorschlagen: mach Backup,
deinstalliere WSS und setzt alles von neuem auf.
Das ist die schnellste und wahrscheinlich sicherste Methode.

Schau mal hier nach moeglichen Konfogurationen zwischen WSS und SBS
http://www.microsoft.com/WindowsSer...rtsbs.mspx

Gruesse,
Anna


"Jürgen Schmitz" wrote in message
news:u%
Hallo,
ich hoffe, jemand hat einen scharfen Blick für mein vermutlich selbst
verschuldetes Unglück:
Ich habe den SBS2003 Server und WSS3.0 installiert, dazu SQL Server 2005.
Seite einige Wochen kann ich keine neuen Webanwendungen mehr erstellen.
Beim Link
Neue Webanwendung erstellen
gibt es die Fehlermeldung:
"Das angegebene Pfadformat wird nicht unterstützt."

Zeitgleich beobachte ich ein zweites Ereignis: In der Ereignisanzeige gibt
es tàglich den Hinweis:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Windows SharePoint Services 3
Ereigniskategorie: Zeitgeber
Ereigniskennung: 6398
Datum: 23.07.2008
Zeit: 04:31:11
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER001
Beschreibung:
Ausnahme bei der Execute-Methode der Auftragsdefinition
'Microsoft.SharePoint.Administration.SPSqmTimerJobDefinition' (ID
95337d8b-3a5b-4c5e-9f4d-63f839623354). Weitere Informationen werden unten
angezeigt.
Das angegebene Pfadformat wird nicht unterstützt.

Laut Status Zeitgeberauftrag und Registryrecherche handelt sich
offensichtlich um die CEIP-Datensammlung , die fehlschlàgt.

Was haben die beiden gemeinsam, dass zeitgleiches Fehlverhalten erklàren
könnte? Meine Idee geht Richtung Diagnoseprotokollierung. Ich meine mich
erinnern zu können, daß ich in der Zentraladministration vor Zeit mal
unter "Diagnoseprotokollierung" den Pfadnamen veràndert habe. Wenn ich
mich rcht erinnere habe ich die " im Pafdnamen "C:\Programme\Gemeinsame
Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\LOGS" rausgeworfen, ging
soweit auch anstandslos.

In welchen Logs kann ich herausfinden, wer die Exception mit dem
Pfadformat wirft und wie ich das abstellen kann? Hat jemand eine Idee?

Gruß Jürgen




Ähnliche fragen