Keine Paßworteingabe bei XP Benutzerumschaltung

07/11/2007 - 10:19 von Klaus Haber | Report spam
Guten Morgen,

seit ca. 2 Wochen stelle ich fest, daß bei meinem XP Home (Laptop) die
Paßworteingabe zum Benutzerwechsel nur noch unrelmàßig möglich ist. Dies
ist sowohl bei dem "schnellen Benutzerwechsel" als auch bei dem
Benutzerwechsel mittels 2-maliger "Beenden" Eingabe festzustellen. Mal
funktioniert das 10 mal hintereinander ohne Benastandung, dann geht es nach
nur einem Versuch des Benutzerwechsels wieder in die Hosen.

Der Fehler stellt sich so dar, daß in dem Feld für die Paßworteingabe kein
Curser vorhanden ist und auch durch Anklicken mit der Maus kein Curser
kreiert werden kann. Als Folge kann auch nichts in das Feld geschrieben
werden. Es hilft nur noch ein Neustar des Rechners. Gleichzeitig stelle ich
auch fest, daß das Herunterfahren des Rechenrs sehr viel làngere Zeit in
Anspruch nimmt als gewohnt. Virenscanner sind voll funktionsfàhig, ebenso
gibt es eine Überwachung auf Malware. Von der Seite her glaube ich an keine
Kompromittierung.

Windows-Updates werden regelmàßig gemacht, manuelle Eingriffe am Rechner
habe ich nicht vorgenommen. Unter Google fand ich hàufiger diese
Fehlerbeschreibung, allerdings in àlteren Beitràgen. Man sprach dort von
einem bug, der durch updates beseitigt werden sollte. Wenn denn das so ist,
habe ich noch nichts davon wahrgenommen.

Könnt Ihr mir zu meinem Problem etwas sagen?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Klaus

Homepage: http://www.bingo-ev.de/~Klaus.Haber
"pH-Messung - einfach zu verstehen"
neu: "Wasserwechsel einfach gemacht"
e-Mail: Siehe HP unter "Impressum"
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/11/2007 - 10:38 | Warnen spam
Klaus Haber schrieb:

Hallo Klaus,

Der Fehler stellt sich so dar, daß in dem Feld für die Paßworteingabe
kein Curser vorhanden ist



Ein Bug. Zweimal Strg-Alt-Entf drücken.

Gleichzeitig stelle ich auch fest, daß das Herunterfahren des
Rechenrs sehr viel làngere Zeit in Anspruch nimmt als gewohnt.
Virenscanner sind voll funktionsfàhig, ebenso gibt es eine
Überwachung auf Malware.



Welches Antiviren-/Malware-Programm hast Du installiert?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen