keine Partnerschaft zw. MDA Pro und Win XP

09/08/2008 - 12:08 von Pete10101 | Report spam
Hallo,

wie immer, wenn ich meinem WinXP eine neue (W)LAN-Adresse gebe, findet
danach ActiveSync den MDA Pro nicht mehr.

Habe alle Hilfetips befolgt, die Partnerschaft aufgelöst, den MDA resettet
und ActiveSync 4.5 neu installiert.

Das hatte bisher immer geholfen. Diesmal leider nicht. Die automatische
Problemsuche hat zwei Hinweise gegeben (DHCP Client, und Elemente unter
Netzwerkverbindungen) - das stimmte auch alles. Firewall ist aus, aber
installiert - war bisher auch kein Problem.

Gibt es noch etwas was ich vergessen habe?

Helfen würde mir auch eine Erklàrung, wie ActiveSync eigentlich
funktioniert. Offensichtlich wird da ja eine USB-Verbindung und eine
IP-Verbindung genutzt. Aber wer vergibt die IP-Adressen, das Mobile oder der
PC? Welche der vielen Netzwerkkarte ist auf dem Mobile betroffen?

Ich bekomme auch schon seit der ersten manuellen IP-Vergabe am Pocket PC die
Meldung "Vom Server zugewiesen IP-Adresse kann nicht abgerufen werden." -
auch schon als die ActiveSync-Verbindung noch funktionierte. War aber làstig,
daher würde ich auch das gerne wegbekommen.

Besten Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Kleinau
24/08/2008 - 16:12 | Warnen spam

Gibt es noch etwas was ich vergessen habe?



Prüfe doch einmal, ob nicht der Datenspeicher des MDA Pro (zu-) voll ist.
Gruß
Horst

Ähnliche fragen