Keine Verbindung mehr? Idee?

04/08/2008 - 08:33 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

Ich hatte das Problem, dass ich meinen XChg-2003-Server nicht mehr
kontaktieren konnte (XP-Notebook über WLAN). Nach Löschen und Neieinrichten
des Kontos klappte es wieder.

Jetzt besteht dieses Problem aber wieder, und zwar schon seit einiger Zeit,
und kein Reparaturversuch hat bisher Abhilfe geschaffen. Sogar Löschen und
Neueinrichtung des ganzen Profils auf dem Client helfen nicht. Mit einem
anderen Notebook klappt es problemlos.

Dabei tritt ein weiteres seltsames (ich bin kein Kenner!) Verhalten auf:
mein erster XChg-Server lief auf "server-3". Da dieser vom Netz gehen soll,
habe ich einen zweiten auf "server-5" eingerichtet und die Postfàcher
verschoben. Das hat auch für alle Clients prima geklappt, auch das
automatische "Ummelden". Bei dem fraglichen Notebook tritt jedoch Folgendes
auf: wenn ich das Konto neu einrichte ("Namen überprüfen") und hierzu
"server-5" (also den neuen) angebe, schlàgt das fehl ("Server nicht
erreichbar"), wenn ich aber "server-3" wàhle, klappt es sofort, und der Name
wird geàndert in "server-5". Strg+C sowie Strg+V auf den Namen ergibt dann
wieder den Fehler. Aber auch (oder erst recht?) wenn ich mich über
"server-3" auf "server-5" weiterreichen lasse, kann ich danach nicht das
Postfachh öffnen.

Woran könnte das liegen? Habe ich eventuell keinen Zugriff vom Notebook auf
den "server-5"? Dateien kann ich sehr wohl lesen, auch aus dem
Exchange-Verzeichnis.
Eine Änderung, die ich ungefàhr zur gleichen Zeit vorgenommen habe, war die
Installation des "T-Online-Hotspot-Managers". Könnte der sich irgendwo
dazwischenlegen und querstellen?

Für jede Hilfe jetzt schon Dank und einen lieben
Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
04/08/2008 - 12:29 | Warnen spam
Hallo Ralf,

meinen XChg-2003-Server nicht mehr kontaktieren konnte



Dein Outlook konnte den Exchange Server nicht erreichen?
was sagt "Outlook.exe /rpcdiag"?
Hast Du mal OWA in dem Moment getestet ob der Zugriff funktioniert?
Hast Du lokale Firewall Richtlinien laufen?
Hast Du mal ein neues MAPI Profil zusàtzlich eingerichtet und wenn das prob
bestand das Profil gewechselt und dann wieder zurück zum alten?
Outlook aktuelles Patchlevel?
ggf neues Windows Profil und dann MAPI Profil testen?

mein erster XChg-Server lief auf "server-3". Da dieser vom Netz gehen
soll, habe ich einen zweiten auf "server-5" eingerichtet und die
Postfàcher verschoben.



ok - aber
da server-3 der erste war (ist) macht der noch ein paar dinge die wichtig
sind bevor du den abschaltest

How to remove the first Exchange Server 2003 computer from the
administrative group
http://support.microsoft.com/defaul...-us;822931

auf: wenn ich das Konto neu einrichte ("Namen überprüfen") und hierzu
"server-5" (also den neuen) angebe, schlàgt das fehl ("Server nicht
erreichbar"), wenn ich aber "server-3" wàhle, klappt es sofort, und der
Name wird geàndert in "server-5"



die namen müssen ja auflösbar sein, vor allem DNS
sind beide namen "richtig" im DNS drin?
schau mal nslookup <server-x>
vor allem von dem Laptop aus
vermutlich ist auf den geràt noch was eingestellt wie "dns-suffix" anhàngen
oder sowas
sodass der name von dem Laptop erstmal nicht gefunden wird weil falsch
konfiguriert (warum auch immer)
überprüfe vllt mal IPCONFIG /ALL von einem geràt wo geht und wo nicht geht
oder TCP-IP / Einstellungen / usw

Eine Änderung, die ich ungefàhr zur gleichen Zeit vorgenommen habe, war
die Installation des "T-Online-Hotspot-Managers". Könnte der sich irgendwo
dazwischenlegen und querstellen?



ja, vor allem was DNS Einstellungen auf dem Client angeht
das bekràftigt die Annahme das auf dem Client etwas falsch ist, siehe oben

Gruß
Roger

Ähnliche fragen