Keine Verbindung nach Standby

21/11/2010 - 14:39 von Thomas Kieven | Report spam
Hallo Newsgroup,

vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem weiterhelfen:
wenn ich meinen Rechner aus dem Standby zurückhole (Win XP SP3),
und mich einwàhle (DSL) ist zunàchst alles normal, d.h. es erscheint ein
Verbindungssymbol in der Taskleiste. Sobald aber eine Anwendung die
Verbindung benötigt (z.B. Firefox oder Antivirenprogramm) "finden" sie
diese nicht, gerade so, als wàre ich nicht eingewàhlt. Erst nach einem
kompletten Neustart geht es wieder. Da für mich der Standby manchmal
zweckmàßiger ist als ein Herunterfahren, wàre ich für jede Hilfe dankbar.

Grüße
Thomas Kieven
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Göller
21/11/2010 - 19:12 | Warnen spam
"Thomas Kieven"

vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem weiterhelfen:
wenn ich meinen Rechner aus dem Standby zurückhole (Win XP SP3),
und mich einwàhle (DSL) ist zunàchst alles normal, d.h. es erscheint ein
Verbindungssymbol in der Taskleiste. Sobald aber eine Anwendung die
Verbindung benötigt (z.B. Firefox oder Antivirenprogramm) "finden" sie
diese nicht, gerade so, als wàre ich nicht eingewàhlt. Erst nach einem
kompletten Neustart geht es wieder. Da für mich der Standby manchmal
zweckmàßiger ist als ein Herunterfahren, wàre ich für jede Hilfe dankbar.



Standby kann diverse Probleme verursachen. Wenn ich einige Zeit nur Standby
gemacht habe, zeigen sich immer wieder unerklàrliche Erscheinungen. Erst ein
Neustart korrigiert dann wieder alles.
Insofern hast Du kein Problem, sonder die Standby-Funktion arbeitet nicht
absolut verlàßlich.

Ähnliche fragen