Forums Neueste Beiträge
 

Keine Verbindung

09/12/2009 - 13:13 von Lothar Eichholz | Report spam
Hallo.
1 Computer hat XP und WIN7 und ein Reservecomputer nur XP,
aber jeder Computer hat einen eigenen Stick um per WLAN die
Fritzbox im Keller zu erreichen.
Plötzlich kommt keine Verbindung zustande und auf dem Computer
wird eine Meldung angezeigt, der Computer ist veràndert und sie
müssen innerhalb von 3 Tagen das Programm neu aktivieren.
Es ist aber unwahrscheinlich, dass beide Sticks fast gleichzeitig defekt
werden.
An der Fritzbox scheint es aber auch nicht zu liegen, denn der Laptop,
auf dem ich jetzt schreibe, bekommt eine Verbindung. Die
konfigurationsfreie Verbindung làuft doch auch über die Fritzbox.
Mit einer Notfall CD wollte ich nach einemVirus suchen, aber dazu
ist ja auch eine Verbindung nötig. Ich weiß nicht wo ich den Fehler
suchen soll.

Mit freundlichenGrüßen, Lothar
 

Lesen sie die antworten

#1 Merlin Weisig
09/12/2009 - 22:33 | Warnen spam
Lothar Eichholz schrieb:
Hallo.
1 Computer hat XP und WIN7 und ein Reservecomputer nur XP,
aber jeder Computer hat einen eigenen Stick um per WLAN die
Fritzbox im Keller zu erreichen.



Über welches Verfahren làuft die Kommunikation?

Pl�tzlich kommt keine Verbindung zustande und auf dem Computer
wird eine Meldung angezeigt, der Computer ist ver�ndert und sie
m�ssen innerhalb von 3 Tagen das Programm neu aktivieren.



Welches Programm muss neu aktiviert werden? Um sich per WLAN zu
verbinden _braucht man kein extra Programm_ das macht das Betriebssystem
Windows von alleine.

Es ist aber unwahrscheinlich, dass beide Sticks fast gleichzeitig defekt
werden.



Da stimme ich dir zu! :-)

An der Fritzbox scheint es aber auch nicht zu liegen, denn der Laptop,
auf dem ich jetzt schreibe, bekommt eine Verbindung. Die
konfigurationsfreie Verbindung l�uft doch auch �ber die Fritzbox.



Ja, ich vermute hier deinen Fehler, da du nicht volle Kontrolle über das
hast, was die Geràte miteinander treiben. Am besten mal umstellen auf
Handbetrieb.

Mit einer Notfall CD wollte ich nach einemVirus suchen, aber dazu
ist ja auch eine Verbindung n�tig. Ich wei� nicht wo ich den Fehler
suchen soll.



Einen Virus würde ich vorerst ausschließen wollen.


Mit freundlichenGr��en, Lothar




Ich helfe gern, aber deine Problembeschreibung beschreibt das Problem
nicht ;-)
Konfiguriere das WLAN mal manuell und zwar von Router- bis zur
Client-Ebene durch. Natürlich nicht unverschlüsselt oder derartigen
Kàse, aber eine WPA2-Verbindung mit sicherer Passphrase wàre ein Anfang.

Gruß

Merlin

Ähnliche fragen