Keine Verbindung vom Mangement Studio zum SQL-Server 2005

17/09/2008 - 14:25 von Felix Liebrecht | Report spam
Hallo NG,

ich habe die Developer Ed. auf meinem PC (WinXp Sp3) installiert
und nun diese Probleme:

1. vom Management Studio keine Verbindung zum Server, wohl
aber von einem Access-Projekt aus
2. und das kommt ja eigentlich recht übel daher:
nach Starten des PC's bekomme ich diese Fehlermeldung:
'Cannot create shell notification icon' (betrifft ein Programm aus
dem Startmenü), allerdings nicht beim ersten Neustart nach der
Installation, sondern ab dem 2. Neustart. Dies hat zur Konsequenz,
dass der Infobereich am unteren Bildschirmrand fast leer bleibt.

Das Verhalten ist rekonstruierbar, da ich vor jeder Neuinstallation
ein Snapshot der Systempartition ziehe, den ich zurückspielen kann
(2 Betriebssysteme auf dem Rechner). So ist es bereits der 2.
Installationsversuch, genauer gesagt der dritte und das könnte
vielleicht irgndwie helfen:
Vor ca. 4 Wochen hatte ich das erste Mal installiert und da kann
ich mich nicht erinnern, die angeggebenen Schwierigkeiten gehabt
zu haben. Unterschied zu den Installationen 2 und 3: beim Setup
hatte ich unter 'Integriertes Systemkonto verwenden' den eigens
dafür angelegten Benutzer 'SQL-Server-Konto' angegeben und
nicht wie jetzt 'Lokales System'.
Es wurde jeweils eine benannte Instanz installiert (Name jedesmal
anders).

Gruß
Felix
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
18/09/2008 - 09:59 | Warnen spam
Hallo Felix,

Felix Liebrecht schrieb:
ich habe die Developer Ed. auf meinem PC (WinXp Sp3) installiert
und nun diese Probleme:

1. vom Management Studio keine Verbindung zum Server, wohl
aber von einem Access-Projekt aus



Welche Fehlermeldung?
Verwendest Du den gleichen Servernamen, bei einer lokalen Instanz
(local)\Instanzname bzw. nur (local) (für die Standard-Instanz)
Funktioniert sqlcmd.exe?

2. und das kommt ja eigentlich recht übel daher:
nach Starten des PC's bekomme ich diese Fehlermeldung:
'Cannot create shell notification icon' (betrifft ein Programm aus
dem Startmenü), allerdings nicht beim ersten Neustart nach der
Installation, sondern ab dem 2. Neustart. Dies hat zur Konsequenz,
dass der Infobereich am unteren Bildschirmrand fast leer bleibt.

Das Verhalten ist rekonstruierbar, da ich vor jeder Neuinstallation
ein Snapshot der Systempartition ziehe, den ich zurückspielen kann



ich will Dir selbst nichts unterstellen, aber sollte der Snapshot
nicht sauber sein, so wird das nicht unbedingt besser.
Die obige Fehlermeldung kann von allem möglich herrühren (siehe Google),
nicht aber vom Management Studio/SQL Server, da dort keine
Ver(un)zierungen im Systemtray erfolgen.

Es könnte aber schon auf Probleme mit der gesamten Installation
als solches hinweisen.

Vor ca. 4 Wochen hatte ich das erste Mal installiert und da kann
ich mich nicht erinnern, die angeggebenen Schwierigkeiten gehabt
zu haben. Unterschied zu den Installationen 2 und 3: beim Setup
hatte ich unter 'Integriertes Systemkonto verwenden' den eigens
dafür angelegten Benutzer 'SQL-Server-Konto' angegeben und
nicht wie jetzt 'Lokales System'.



Schau bitte mal nach welche Reste davon übriggeblieben sind:
<URL:http://support.microsoft.com/kb/909967>

Sind Reste nach Wiederherstellen des Snapshots vorhanden,
deinstalliere alles aus der Systemsteuerung und ràume
verbliebenes manuell auf.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen