Keine weiteren Vorhersagen und Ergebnisse bis nach dem 13.09.2009.

11/08/2009 - 23:25 von Rüdiger Thomas | Report spam
An alle Nicht-Trolle:

Angesichts der überhandnehmenden Verfolgungen durch
menschenverachtende Trolle (z.B. "Karl Kaos") innerhalb meiner
Beitràge, wobei - nach über einem Jahr der Verfolgungen,
Belàstigungen, Diffamierungen und des Rufmords - mittlerweile - mit
unflàtigen Beitràgen - bereits auch schon unter meinem Namen gepostet
wird, sehe ich mich dazu genötigt, meine Vorhersagen und die
Erlàuterungen von Ergebnissen - zumindest bis nach dem Katastrophentag
13.09.2009 - einzustellen.

Denn die unzàhligen Gemeinheiten der betreffenden Trolle stören mich
allzu sehr bei meinem Versuch, das Potential bezüglich des 13.09.2009
weiterhin genauer zu studieren.

Daher hier zumindest der jetzige, letzte Stand meiner diesbezüglichen
Untersuchung: Da von 12 Kràftevektoren drei definitiv - dicht gedràngt
- im ostpazifischen Raum auftreten werden und - wie ich zu erkennen
meine - dazu zwei weitere sehr wahrscheinlich von der jeweils anderen
Seite der Erde ebenfalls dorthin durchschlagen werden, womit also
insgesamt fünf der 12 Vektoren hier gebündelt wirken sollten, halte
ich die Wahrscheinlichkeit, daß das von mir erwartete starke Ereignis
nahe der Region mit der Sonne im Zenit (etwa 3.3 N; 79 W) auftreten
wird, für sehr hoch. Aufgrund der anstehenden Kràfteverhàltnisse der
betreffenden Konstellationen halte ich eine Auswirkung direkt an der
Subduktionslinie zwischen Kalifornien und Nordchile für sehr
wahrscheinlich.

Starke Kràfte wirken zudem aber auch auf die afrikanische Platte, so
daß eine Auswirkung im Mittelmeerraum vorstellbar wàre; zudem auch in
Sumatra (Indonesien); die Wahrscheinlichkeiten für diese beiden
Regionen kann ich - zumindest zu diesem Zeitpunkt - jedoch nur als
recht gering einschàtzen.

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Kaos
12/08/2009 - 00:24 | Warnen spam
"Rüdiger Thomas" schrieb

Angesichts der überhandnehmenden Verfolgungen durch
menschenverachtende Trolle (z.B. "Karl Kaos") innerhalb meiner
Beitràge, wobei -



Was findest du an Kritik an deinen abstrusen Thesen "menschenverachtend"?

BTW; Ich warte immer noch auf den Beweis, dass du die Beben vorgestern
vorhergesagt hast.

Belàstigungen, Diffamierungen und des Rufmords -



Der einzige, der hier diffamiert, bist du. Deine Kollektion an
Schimpfwörtern ist übrigens nicht von schlechten Eltern

Denn die unzàhligen Gemeinheiten der betreffenden Trolle stören mich
allzu sehr bei meinem Versuch, das Potential bezüglich des 13.09.2009
weiterhin genauer zu studieren.



*Buuuuàhhhh*! *Heul!*

Starke Kràfte wirken zudem aber auch auf die afrikanische Platte, so
daß eine Auswirkung im Mittelmeerraum vorstellbar wàre; zudem auch in
Sumatra (Indonesien); die Wahrscheinlichkeiten für diese beiden
Regionen kann ich - zumindest zu diesem Zeitpunkt - jedoch nur als
recht gering einschàtzen.



Für welchen Teil der Welt kannst du eigentlich Entwarnung geben? Ich kaufe
mir dann ein Flugticket.

KK

Ähnliche fragen