keine WLan-Verbindung mehr möglich

20/06/2015 - 02:58 von E.Wöger | Report spam
Hallo Alle,
habe keine Erfahrung mit WLan und brauche Euere Hilfe.
Vorhanden Toshiba Satellite A500 PSAR3E.mit Win7 Sp1 64 Bit
Schalter WLAn ist auf "ON".
Internetzugriff-Icon zeigt keine vorhandenen WLan.Netze,obwohl mit Sicherheit ein bestimmtes Netz über wpa2-Personal- Typ AES 5,0 GHz aktiv ist und von einem Desktop-PC auch erreichbar ist.
Im Geràte-Manager sind alle Netzwerkadapter OK, auch REALTHEK RTL8191SE Wireless Lan 802.11n PCI-E NIC
Nach Windows-Netzwerkdiagnose Meldung: "Die Drahtlosfunktion ist deaktiviert", obwohl der Schalter auf "On" steht.
Nach einer Problembehandlung der Netzwerkadapter erfolgt Fehlermeldung: "LAN-Verbindung" verfügt über keine gültige IP-Konfiguration, nicht behoben.

Mit "ipconfig /all" wird dies angezeigt:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Laptop
Prim"res DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 70-1A-04-84-13-9B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 70-1A-04-84-13-9B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-26-22-EB-79-2A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::bdbe:9c84:aba6:1952%10(Bevorzugt)
IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.25.82(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 184559138
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-9B-DC-7C-00-26-22-EB-79-2A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fd00::a96:d7ff:fe85:8481
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{1AF433EF-35EC-499C-9814-E889C517136C}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Reusable ISATAP Interface {6FE02E6D-6E58-4702-A2B5-41C6780506E3}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{31F82B99-09B7-4A2F-BAB4-993BD427E75D}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 18:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 20:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #5
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{BD7CA153-5175-45F6-8471-D1B6A229F68F}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #6
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{C0DD1270-2070-4F63-A42B-60CCB4B12847}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #7
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

und damit kann ich leider nichts anfangen, aber Ihr könnt das sicher deuten und eventuell den Fehler finden, der eine Verbindung verhindert.
Es hat ja früher mal funkioniert,aber wann und warum eine Änderung eingetreten ist, weiß ich nicht.
Weiß da Jemand Rat ?
Im Voraus schon mal vielen Dank.
Erich Wöger
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Bosau
04/07/2015 - 11:46 | Warnen spam
Am 20.06.2015 um 02:58 schrieb E.Wöger:
Hallo Alle, habe keine Erfahrung mit WLan und brauche Euere Hilfe.
Vorhanden Toshiba Satellite A500 PSAR3E.mit Win7 Sp1 64 Bit Schalter
WLAn ist auf "ON". Internetzugriff-Icon zeigt keine vorhandenen
WLan.Netze,obwohl mit Sicherheit ein bestimmtes Netz über
wpa2-Personal- Typ AES 5,0 GHz aktiv ist und von einem Desktop-PC
auch erreichbar ist. Im Geràte-Manager sind alle Netzwerkadapter OK,
auch REALTHEK RTL8191SE Wireless Lan 802.11n PCI-E NIC




http://www.realtek.com.tw/products/...dID"6

Dort heißt es unter Features: "Complete 802.11n MIMO solution for 2.4GHz
band "

Und hier hast du einen Leidensgenossen.

http://forum1.netgear.com/showthread.php?tI883

Nach Windows-Netzwerkdiagnose Meldung: "Die Drahtlosfunktion ist
deaktiviert", obwohl der Schalter auf "On" steht.



WELCHER Schalter? Ich kenne dein Notebook nicht. Ich kann hier WLAN mit
Fn/F8 abschalten.

Evtl. kann man im BIOS auch was fummeln.

rfkill list wurde schon genannt.




und damit kann ich leider nichts anfangen, aber Ihr könnt das
sicher deuten und eventuell den Fehler finden, der eine Verbindung
verhindert. Es hat ja früher mal funkioniert,aber wann und warum eine
Änderung eingetreten ist, weiß ich nicht.



Das sind immer die schönsten Fehlermeldungen. "Es hat ja früher mal
funktioniert."

Da hat möglicherweise mal was funktioniert - nur möglicherweise nicht
das, was du machen möchtest.

Steht da irgendwo ein Rechner rum, der tut?

inSSIDer drauftun
http://www.chip.de/downloads/inSSID...73737.html

und sehen, ob da überhaupt 2,4 GHz netze rumfahren.


(Du wurstelst da schon zwei Wochen an dem Thema? Wird ja langsam ne
"Thematik".)

Ähnliche fragen