keine Zugriff auf servergespeicherte Profile

03/06/2009 - 16:32 von stesch | Report spam
Hallo, habe einen 2003 DC und einen 2008 DC Server. Ein für eine OU gibt es
serverge4speicherte Profile. Diese wollte auf den 2008 Server umziehen.
Leider genügte es nicht den Eintrag im Benutzerprofil von Server1 nach
Server2 zu àndern.
Auch per GPO wie im im Internet beschrieben, funktionierte das Umsetzen der
Profile nicht sauber. Manche Desktopeintràge, ... waren verschwunden. Wer
kennt einen sauberen Migrationsweg von servergespeicherten Profilen von 2003
auf 2008?
Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
03/06/2009 - 19:37 | Warnen spam
Hi,

stesch schrieb:
[...] Wer kennt einen sauberen Migrationsweg von servergespeicherten
Profilen von 2003 auf 2008?



Sobald die NTFS/Share Berechtigungen stimmen, reicht es definitiv aus
den Servernamen im Benutzerprofil anzupassen.Da gibt es keine Tricks.

Du musst nur die Dateien verschieben, damit sie zur Anmeldung auf dem
neuen Server bereitstehen.

Für "faule" gibt es das FSMT von MS im Download, das macht alles
automatisiert: Share erstellen, Files verschieben, Berechtigungen
mitnehmen, Shahre auf der Source entfernen ...

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen