keinen Zugriff auf Dateifreigabe / SharedDocs

28/05/2009 - 21:58 von Dennis Reinhardt | Report spam
Moin,

evtl. kann mir jemand DIE Methode sagen mit der man unter WinXP Home
ein funktionierendes Arbeiten mit der Dateifreigabe hinbekommt?

Bei Rechnern mit WinXP Pro poppt im Zweifelsfall bei nicht ausreichenden
Rechten ein Eingabefenster auf und man gibt einfach den entsprechenden
Benutzernamen mit Passwort des Benutzers ein und es klappt... ganz
anders hier bei XP Home...

Beide Benutzer haben auch ein Passwort, das raten zumindest die
einschlàgigen Anleitungen als Allheilmittel. Aber leider funktioniert
der Zugriff immer noch nicht, ich habe nicht einmal die Berechtigung
die Shared Docs zu öffnen... ich dachte die wàren genau dafür da damit
jeder ohne Benutzername und Passwort da ran kommt?

Konstellation: PC1: 192.168.1.22, PC2 192.168.1.23, Gateway 192.168.1.2
(Fritzbox 7170). Internet und co funktioniert ausser der Dateifreigabe,
testweise jegliche Firewall in der Box und in Windows abgeschaltet.
Keine Änderung bei der Dateifreigabe.

Gruß, Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Enrico Kunz
14/06/2009 - 16:36 | Warnen spam
Schalom,

Dennis Reinhardt schrieb:
Moin,

evtl. kann mir jemand DIE Methode sagen mit der man unter WinXP Home
ein funktionierendes Arbeiten mit der Dateifreigabe hinbekommt?


[...]

... ob es *die* Methode ist, kann ich dir nicht sagen, aber in den von
mir administrierten Umgebungen gibt es auf _jedem_ Rechner _alle_
Benutzer, die am Netzwerk teilnehmen sollen; diese haben natürlich auf
allen Rechnern identische Passwörter.

just my two pence
Enrico Kunz

Ähnliche fragen