Keinen Zugriff auf Tabelleninhalt

27/08/2009 - 15:56 von Dirk Heilig | Report spam
Hallo NG

Ich habe mit dem Runtime-Setup eine ADE auf einer Workstation installiert.
Ich kann zum Sql-Server eine Vebindung aufbauen. Die Tabellen werden mir
angezeigt und ich kann diese auch bearbeiten.
Leider wird mir der Zugriff auf den Inhalt verweigert.
Dies geschieht wenn ich mich als Benutzer oder als Administrator anmelde.
Der Benutzer hat im SQL-Server volle Rechte (Systemadmin).
Was mache ich falsch?


Zum System:
Server:SBS2003, sql 2000
wkst: XP SP2, Access Runtime XP

Vielen Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
27/08/2009 - 17:09 | Warnen spam
Hallo Dirk,

Dirk Heilig schrieb:
Ich habe mit dem Runtime-Setup eine ADE auf einer Workstation installiert.
Ich kann zum Sql-Server eine Vebindung aufbauen.



Mit der ADE oder "nur" über den Verbindungsdialog bzw. EM?

Die Tabellen werden mir angezeigt und ich kann diese auch bearbeiten.
Leider wird mir der Zugriff auf den Inhalt verweigert.



Welche Meldung genau kommt bei der ADE selbst?

wkst: XP SP2, Access Runtime XP



Die Zeiten mit Access ADP sind lànger vorbei, aus dem Google Archiv:
<URL:http://groups.google.de/group/micro...7676b9>

zeigt einige Möglichkeiten für einen Verbindungsaufbau.

Möglich ist vor allem das die ADE den heimischen Entwicklungs Server
ansprechen will, wenn sie bei der Erstellung nicht verbindungslos
gemacht wurde.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen