Kennt einer REV?

12/07/2010 - 00:37 von gUnther nanonüm | Report spam
Hi,
kennt einer die 4ma REV Elektro? Hatte heute ein Abenteuer mit deren
Wunderprodukten. Eine braune 6-fach-Discountersteckdose mit Schalter...Made
in germany. Da war wohl wirklich eine Made in der Produktion. Der eilige
Chinese hat die Flachstecker so geschickt an den schalter gerammt, daß er
das Kabel angeschnitten hat. Fast...nach einigen Jahren nun hat es Poff!!
gemacht. Habe mir einen Wolf gesucht nach dem Fehler, weder Klima noch IT
waren schuld, die blöde Steckleiste wars.
Wenn schon soein Hersteller seine Produkte final versiegelt, sollte man
gleich einen Bogen drum machen, weil man dann nicht kontrollieren kann, was
der da für Schweinereien drin eingebaut hat. Habe die regelrecht
aufgebrochen und den Schlendrian gefunden. Und bin immer noch sauer...

mfg,
gUnther
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
12/07/2010 - 00:59 | Warnen spam
gUnther nanonüm wrote:
Hi,
kennt einer die 4ma REV Elektro? Hatte heute ein Abenteuer mit deren
Wunderprodukten. Eine braune 6-fach-Discountersteckdose mit
Schalter...Made in germany. ...




Eine 6-fach Dose vom Discounter Made in Germany? Kann ich mir echt nicht
vorstellen.


... Da war wohl wirklich eine Made in der
Produktion. Der eilige Chinese hat die Flachstecker so geschickt an den
schalter gerammt, daß er das Kabel angeschnitten hat. Fast...nach
einigen Jahren nun hat es Poff!! gemacht. Habe mir einen Wolf gesucht
nach dem Fehler, weder Klima noch IT waren schuld, die blöde Steckleiste
wars.
Wenn schon soein Hersteller seine Produkte final versiegelt, sollte man
gleich einen Bogen drum machen, weil man dann nicht kontrollieren kann,
was der da für Schweinereien drin eingebaut hat. Habe die regelrecht
aufgebrochen und den Schlendrian gefunden. Und bin immer noch sauer...




Ist das diese Firma hier? Dann waere das nicht der Hersteller sondern
eher ein Haendler.

http://www.industrystock.com/html/p...31227.html

Kaufe besser war gescheites fuer ein paar Mark mehr, und nicht beim
Discounter. Bei uns nimmt man immer noch die gusseisernen,
Metallgehaeuse mit Bakeliteinsaetzen, sowas haelt ewig:

http://www.homedepot.com/h_d1/N-5yc...mp;storeId051&catalogId053

Ohne Ueberspannungsschutz kosten sie unter $10, sowas muesste es doch
auch in Schuko geben. Gestern einen (neuen) Lichtschalter eingebaut, war
auch Bakelit.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen