Forums Neueste Beiträge
 

Kennwort der .pst-datei wird nicht gespeichert

29/03/2008 - 09:49 von Ludwig Puncochar | Report spam
Hallo,

folgendes Problem habe ich vor kurzem bekommen: ich habe eine .pst-Datei auf
meinem Server gehabt. Jetzt wollte ich diese datei kopieren und direkt auf
meinem Notebook abspeichern, weil ich ja auf meine Emails auch unterwegs
zugreifen möchte. So lange ich mit der datei auf dem Server verbunden war,
musste ich nicht das Kennwort eingeben. Jetzt habe ich in meinen Outlook
(version 2007) die lokal gespeicherte Kopie eingebunden und jetzt muss ich
immer beim Start das Kennwort für die .pst-datei eingeben. es hilft auch
nicht, wenn ich "Kennwort in der kennwortliste speichern" anklicke!

was muss ich tun, damit das Kennwort gespeichert wird?

Danke für Hilfe

Ludwig
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
29/03/2008 - 15:08 | Warnen spam
"Ludwig Puncochar" schrieb im Newsbeitrag
news:


Jetzt habe ich in meinen Outlook (version 2007) die lokal gespeicherte
Kopie eingebunden und jetzt muss ich immer beim Start das Kennwort für die
.pst-datei eingeben. es hilft auch nicht, wenn ich "Kennwort in der
kennwortliste speichern" anklicke!



Hallo Ludwig,

hast Du schonmal versucht ein neues Kennwort zu vergeben und dieses
dann zu speichern: Datei > Datendateiverwaltung > Einstellungen > Kennwort
àndern.

Ansich wird das speichern von PST-Dateien auf einem Netzlaufwerk
(Server) von Microsoft nicht unterstütz - evtl. hat sich damit ein Fehler
eingeschlichen!? Prüfe daher die PST-Dsatei auf Fehler. Lies dazu bitte
folgende Seite bei Planet-Outlook:
http://www.planet-outlook.de/reparatur.htm

P.S: http://support.microsoft.com/kb/297019/de

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP - Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen