Forums Neueste Beiträge
 

Kennwortänderung

06/08/2008 - 11:34 von Davorin Scharping | Report spam
Hallo zusammen,

unsere Terminalserver sind in der AD-Domàne als Member-Server registriert.

Offenbar zàhlen die die Tage, nach denen die Kennwörter geàndert werden
sollen, anders als die AD-Server, denn die Aufforderung das Kennwort zu
àndern kommt manchmal beim Einloggen am Remoteserver, beim vorherigen
Windows-Login aber nicht.

Wenn man dann das Kennwort am Remoteserver àndert, wird die Änderung
offenbar nicht an die AD-Server gemeldet, denn nach einiger Zeit können die
Anwender nicht mehr von Windows aus Drucken und auf die Laufwerke zugreifen.
Eine Neuanmeldung bei Windows mit dem neuen Kennwort hilft nicht, das
Drucken ist weiterhin nicht möglich.
Beim Zugriff auf die freigegebenen Laufwerke wird gemeldet, dass das Konto
gesperrt sei.

Wenn ich am Remoteserver die lokalen Richtlinen àndern will, geht es nicht,
die sind ausgegraut und mit den Werten der globalen Richtilinie gefüllt.

Wie kann ich verhindern, dass die Remoteserver die Änderung des Kennwortes
verlangen?
Wird dadurch das Problem mit dem Zugriff auf Drucker und Dateien gelößt?

Gruß
Davorin
 

Lesen sie die antworten

#1 Davorin Scharping
06/08/2008 - 11:44 | Warnen spam
Weiter Infos:

Der LOGON-SERVER ist derselbe Server, auf dem die Drucker freigegeben sind.
Auf die Drucker ist kein Zugriff möglich.
Beim manuellen Verbinden mit diesem Server wird das Kennwort verlangt. Nach
Eingabe des neuesten Kennwortes ist der Zugriff möglich. Dieses Kennwort ist
aber genau das, welches bereits bei der Windows Anmeldung eingegeben wurde.
Das alte Kennwort funktioniert nicht mehr.

Drucken vom Terminalserver ist kein Problem, da sind die Drucker alle lokal
eingerichtet.

Irgendwelche Ideen?

Ähnliche fragen