Kernel 3.0 -> ATA TRIM Option

25/08/2011 - 12:47 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

weiß jemand wie die zugehörige Kernel Konfigurations Option zum
aktivieren/deaktivieren des ATA TRIM Kommandos im 3er Kernel untergebracht
ist? Zumindest im 2.6.33 Kernel soll diese Option SCSI WRITE SAME geheissen
haben und in DEVICE DRIVERS -> STORAGE gelegen haben aber ich finde weder
den Namen noch den Pfad im 3er Kernel. Weiß da jemand, wie das dort heisst
und wo es liegt?

Thx & Bye Tom
"Manches Gewissen ist nur rein, weil es nie benutzt wurde" (Robert Lembke)
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Fulz
25/08/2011 - 21:10 | Warnen spam
Thomas Wildgruber wrote:

Hi Group,

weiß jemand wie die zugehörige Kernel Konfigurations Option zum
aktivieren/deaktivieren des ATA TRIM Kommandos im 3er Kernel untergebracht
ist? Zumindest im 2.6.33 Kernel soll diese Option SCSI WRITE SAME
geheissen haben und in DEVICE DRIVERS -> STORAGE gelegen haben aber ich
finde weder den Namen noch den Pfad im 3er Kernel. Weiß da jemand, wie das
dort heisst und wo es liegt?




Muss man das überhaupt extra aktivieren?
Bei mir hab ich nichts im Kernel dafür getan, einfach ext4 mit der Option
"discard" mounten.

Du kannst mit hdparm -I /dev/"deineSSD" testen, ob TRIM aktiviert ist:

Commands/features:
Enabled Supported:
< cut >
* SCT Features Control (AC4)
* SCT Data Tables (AC5)
* Data Set Management TRIM supported (limit 1 block)
* Deterministic read data after TRIM


Thx & Bye Tom



Gruß,

Matthias

Wer A sagt, der muss nich B sagen, Er
kann auch erkennen, dass A falsch war.

- GPG key: 86862179 -

Ähnliche fragen