kernel 3.11 ruckelt

22/12/2013 - 14:00 von hifi | Report spam
Hi,

habe von 3.10 (selbstgebaut) auf 3.11 (selbstgebaut) "aufdatiert".
Mittels make oldconfig und nur die neuen Sachen entweder abgenickt
oder sinnvoll (wie ich meine) beantwortet.
System i5, Raid1, 16 GB RAM, debian wheezy.
Nu greife ich auf die Kiste auch über Netz zu (konktret per X von
einem anderen Rechner), GBit-Lan.
Irgendwie fiel mir ein hakeliges Gefühl auf, gut zu sehen beim
Scrollen im xterm (z.B. im tin).
Ich habe die .config nochmal durchgesehen und eben verifiziert, dass
es mit einem 3.10 flüssig scrollt, mit dem 3.11 aber Hakler drin sind.
Ich habe noch 2-3 Dinge in der .config probiert (Preemption Model,
TCP: advanced congestion control, daran aber nix geàndert zum 3.10er).

a) Kann das wer bestàtigen?
b) Was an den Änderungen kann das bewirkt haben?
c) Welche .config beim Bauen könnte das noch beeinflussen?

mfg.
Gernot

<hifi@gmx.de> (Gernot Zander) *Keine Mailkopien bitte!*
Windows95 beherrscht echtes Multitasking! Es kann gleichzeitig booten
und abstürzen! (Andreas Pick)
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schneider
22/12/2013 - 15:11 | Warnen spam
Am 22.12.2013 14:00, schrieb Gernot Zander:

habe [...] "aufdatiert".



Du hast bitte *was*?

Gruß
Peter

Climb the mountain not to plant your flag, but to embrace the challenge,
enjoy the air and behold the view. Climb it so you can see the world,
not so the world can see you. -- David McCullough Jr.

Ähnliche fragen