Kernel-Modul beim Booten deaktivieren?

30/07/2009 - 21:43 von Peter Schüller | Report spam
Hallo,

gibt es einen Kernel-Boot-Parameter, mit dem man das Laden eines
bestimmten Moduls verhindern kann?

Mein Rechner besitzt einen SCSI-Adapter, den ich aber nur ganz selten
zum Betreiben eines Scanners verwende.

Beim Booten wartet der Kernel fast 15 Sekunden auf die Initialisierung
des SCSI-Adapters:

[ 5.660109] aic7xxx 0000:03:05.0: PCI INT A -> GSI 20 (level, low) ->
IRQ 20
[ 5.701102] generic-usb 0003:1267:0210.0001: input,hidraw0: USB HID
v1.00 Mou
se [PS/2+USB Mouse] on usb-0000:00:12.1-3/input0
[ 5.701125] usbcore: registered new interface driver usbhid
[ 5.701127] usbhid: v2.6:USB HID core driver
[ 20.676045] scsi8 : Adaptec AIC7XXX EISA/VLB/PCI SCSI HBA DRIVER, Rev 7.0
[ 20.676046] <Adaptec 2940 SCSI adapter>
[ 20.676047] aic7870: Single Channel A, SCSI Id=7, 16/253 SCBs


Wie kann ich das bitte verhindern?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schmitz
30/07/2009 - 22:22 | Warnen spam
Peter Schüller wrote:
Beim Booten wartet der Kernel fast 15 Sekunden auf die Initialisierung
des SCSI-Adapters:

Wie kann ich das bitte verhindern?



blacklist <modulname> in /etc/modprobe.d/blacklist eintragen.

Martin

Ähnliche fragen