Kernel-SysCall für Grafikmodus?

21/12/2009 - 09:22 von Manuel Rodriguez | Report spam
<Trollmodus Off>
Hi,
ich kanns nicht lassen, mit Assembler unter Linux rumzuspielen.
Inzwischen hab ich sogar rausgefunden dass man Assemblerbefehle auch
Inline in Perl ausführen kann. Jetzt wollte ich wissen, mit welchem
Kernel-Syscall man den Grafikmodus aktiviert: 320x200 Pixel wàren für
den Anfang nicht schlecht.
So weit ich weiß müsste Linux das über den Framebuffer-Driver
handeln; aber wie?

<Trollmodus On>
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Ilse
21/12/2009 - 09:47 | Warnen spam
Hallo,

Manuel Rodriguez wrote:
<Trollmodus Off>



Du hast dich verschrieben: "On" schreibt sicvh nicht mit 2 "f" sondern
mit "n" am Ende ...

ich kanns nicht lassen, mit Assembler unter Linux rumzuspielen.
Inzwischen hab ich sogar rausgefunden dass man Assemblerbefehle auch
Inline in Perl ausführen kann. Jetzt wollte ich wissen, mit welchem
Kernel-Syscall man den Grafikmodus aktiviert: 320x200 Pixel wàren für
den Anfang nicht schlecht.



Gar nicht. Kannst du deine einmal verwendete Mailadresse eigentlich nicht
auf Dauer beibehalten, das wuerde das filtern deutlich erleichtern ...

Tschuess,
Juergen Ilse ()
Ein Domainname (auch wenn er Teil einer Mailadresse ist) ist nur ein Name,
nicht mehr und nicht weniger ...

Ähnliche fragen