Kernel-Task läuft Amok...

18/05/2015 - 21:09 von spamfalle2 | Report spam
Zum drittenmal in einer Woche.
Die Kiste braucht mehrere Sekunden im Finder für jede Aktion (anderes
Fenster selektieren, Datei selektieren, Return tippen um den Namen zu
àndern bis ein Textcursor erscheint...).

Processes: 294 total, 9 running, 9 stuck, 276 sleeping, 1544 threads
20:54:49
Load Avg: 25.71, 22.28, 14.95 CPU usage: 17.88% user, 82.11% sys, 0.0%
idle SharedLibs: 17M resident, 17M data, 0B linkedit.
MemRegions: 177767 total, 5815M resident, 77M private, 1286M shared.
PhysMem: 14G used (2226M wired), 2341M unused.
VM: 758G vsize, 1068M framework vsize, 228249(0) swapins, 329928(0)
swapouts. Networks: packets: 105282964/97G in, 101289139/42G out.
Disks: 4499859/191G read, 3738134/198G written.

PID COMMAND %CPU TIME #TH #WQ #PORT MEM PURG CMPRS
PGRP PPID STATE BOOSTS %CPU_ME %CPU_OTHRS UID FAULTS
COW
0 kernel_task 704.8 13:00:11 127/8 0 2 1815M+ 0B 0B
0 0 running 0[0] 0.00000 0.00000 0 22982
381
54491 Finder 23.3 03:07.66 12/3 8/1 380- 149M+ 1396K- 0B
54491 1 running *0[175] 0.00000 0.00000 502 91574+
1068
54541 top 10.6 00:07.20 1/1 0 20 6872K 0B 0B
54541 549 running *0[1] 0.00000 0.00000 0 50475+
94


Reboot hilft. Aber ich wüsste doch gerne was denn da hàngt.

Offen sind derzeit 12 Apps, u.a. Safari mit ein paar Fenstern und
jeweils etliche Tabs pro Fenster. Wenn jetzt WebViews hàngen würden
könnte ich das ja verstehen - isses aber nicht. Safari beenden àndert
die Anzahl der Prozesse von 294 auf 225 - aber der kernel_task làuft
immer noch Amok, und der Finder ist nach wie vor lahm.

PID COMMAND %CPU TIME #TH #WQ #PORT MEM PURG
CMPRS PGRP PPID STATE BOOSTS %CPU_ME %CPU_OTHRS UID
FAULTS COW
0 kernel_task 215.0 13:46:38 127/8 0 2 1674M 0B
0B 0 0 running 0[0] 0.00000 0.00000 0
23067 381
54491 Finder 67.5 07:05.28 7/1 3/1 384 175M 84K
0B 54491 1 running *0[252] 0.00000 0.00000 502
132327 1226
54541 top 28.8 02:40.77 1/1 0 24 7592K 0B
0B 54541 549 running *0[1] 0.00000 0.00000 0
306358+ 94


Drei Minuten spàter ist die Kiste wieder auf 95% idle, der Finder
reagiert wieder normal...
Was war das?


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
 

Lesen sie die antworten

#1 Dennis Grevenstein
19/05/2015 - 09:08 | Warnen spam
Marc Stibane wrote:
Zum drittenmal in einer Woche.
Die Kiste braucht mehrere Sekunden im Finder für jede Aktion (anderes
Fenster selektieren, Datei selektieren, Return tippen um den Namen zu
àndern bis ein Textcursor erscheint...).



Ich hatte bei meinem Macbook ein àhnliches Problem.
Gelöst habe ich es am Ende so wie hier beschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=pkxC9SUSw00

Meine Interpretation war, dass wohl irgendwie die Termperatur-
und Stromspareinstellungen kaputt waren.
Mich würde auch sehr interessieren, wie man das korrekt löst.

gruss,
Dennis

work it harder make it better
do it faster, makes us stronger
more than ever hour after
our work is never over

Ähnliche fragen