Kernelversion falsch?

07/01/2008 - 13:27 von helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

"mimedefang" mag immer noch nicht:

mimedefang.pl --help

liefert

Errno architecture (i486-linux-2.4.32) does not match executable architecture (i486-linux-2.4.33.3) at /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8/Errno.pm line 11.
Compilation failed in require at /usr/lib/perl5/5.8.8/i486-linux/IO/Socket.pm line 17.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/lib/perl5/5.8.8/i486-linux/IO/Socket.pm line 17.
Compilation failed in require at /usr/bin/mimedefang.pl line 67.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/bin/mimedefang.pl line 67.

Der Kernel ist 2.6.23.12-smp (auf einer anderen Maschine 2.6.22.10).
Die Module habe ich "von früher" übernommen, und eigentlich möchte ich
ungern bei jeder weiteren Maschine erst mal ale Module neu kompilieren
(lassen); der "gentoo"-Ansatz ist nichts für pure Anwender.

Wie kann ich dem System beibringen, dass es keinen Architekturfehler
bemàngelt?

Sicherheitshalber: das Problem tritt bei einigen anderen Perlskripts
(zufàllig ausgesucht) nicht auf.

Viele Gruesse!
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Seitz
07/01/2008 - 14:35 | Warnen spam
Helmut Hullen wrote:

Wie kann ich dem System beibringen, dass es keinen Architekturfehler
bemàngelt?



Sauberer Weg:
Das Modul Errno installieren. Die Datei Errno.pm wird passed
zum System generiert, da sie systemnahe Fehlercodes enthàlt.

Schmutziger Weg:
Den Test am Anfang von Errno.pm auskommentieren. Dies solltest
allerdings du nur machen, wenn du sicher bist, dass der
Architektur-Mismatch nichts ausmacht, also die Systeme
identische Fehlercodes haben.

Grüße
Frank
Dipl.-Inform. Frank Seitz; http://www.fseitz.de/
Anwendungen für Ihr Internet und Intranet
Tel: 04103/180301; Fax: -02; Industriestr. 31, 22880 Wedel

Ähnliche fragen