Forums Neueste Beiträge
 

kerry beagle (vorübergehend) abschalten

18/05/2009 - 08:40 von Albrecht Mehl | Report spam
Im Augenblick stört mich der beagle mehr als daß er hilft.
Ich schaffe es nàmlich nicht, ihm das Indizieren von Webseiten
abzugewöhnen: unter

Einrichten, Indexing, Privacy

gibt es zwar 'Hinzufügen', doch tut sich bei einem Klick darauf nichts;
ich hatte einfach vor, dort das Muster 'http://' einzugeben. Ist das
überhaupt der richtige Weg, wie erreicht man, daß man solch ein Muster
eingeben kann?

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|lesenswert
Johannes Fried, Das Mittelalter
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
18/05/2009 - 18:49 | Warnen spam
· Albrecht Mehl schrieb:

ich hatte einfach vor, dort das Muster 'http://' einzugeben. Ist das
überhaupt der richtige Weg, wie erreicht man, daß man solch ein Muster
eingeben kann?



Das Indizieren geschieht vermutlich nicht über die Dateisystemsuche, sondern
ein Plugin des Browsers, der jede besuchte Seite indiziert.

Beim Firefox habe ich ein solches Plugin schon gesehen und das kann man auch
in Add-on-Manager abschalten. Ob der Konqueror auch ein solches Plugin hat
und verwendet weiß ich nicht und kann ich auch nicht prüfen, weil ich den
Beagle schon lange nicht mehr einsetze.

Martin.
.''`. OS: Debian GNU/Linux 5.0
: :' : Kernel: 2.6.26-2-686
`. `'` KDE: 3.5.10
`- Debian - when you have better things to do than fixing systems

Ähnliche fragen