Key XP SP2c auf Image mit XP SP2b

03/02/2008 - 19:19 von Knut Singer | Report spam
Hi,

ich arbeite bei einem neuen PC gerne mit Images, die ich einfach clone
und verpasse ihnen dann noch mit newsid die eigene SID.

Sysprep ist, wenn man nur einen neuen PC einbindet, irgendwie etwas zu
umstàndlich...

So, nun erhielt ich von Reichelt diesmal zusammen mit den Computerteilen
ein Windows XP SP2*c* (entgegen der Bestellung und Rechnung, wo es als
SP2b verkauft wurde.). Interessanterweise befand sich das Heftchen mit
der CD dieses Mal in einem Karton, zusammen mit Beiblàttern, wonach die
Seriennummern von SP2c nicht für Windows mit SP2b passen.

Nun könnte ich das Win entweder (hoffentlich) zurückgeben (trotz
geöffnetem Karton - aber woher sollte ich das vorher wissen?), oder
einfach den alten Key wegen identischer Hardware weiternutzen und das
neue Heftchen einfach in den Schrank stellen - Der Kauf einer Lizenz ist
ja schließlich erfolgt und nachweisbar.

Noch lieber wàre es mir aber, wenn es ein Update-Tool von 2b auf 2c
gàbe. Es müssten ja vermutlich nur einige wenige DLLs in Bezug auf die
Registrierung ausgetauscht werden...

Weiß jemand, ob es so etwas von MS gibt?

Schließlich dürfte das selbe Problem ja auch bei sysprep - Images
bestehen...

Oder tauscht mir MS den SP2c Key z.B. telefonisch gegen einen SP2b Key
um (sie können ja prüfen, dass der neue Key noch nicht aktiviert wurde
und ihn darüberhinaus sperren - daher müsste das doch auch möglich sein..)

Ciao, Knut

PS.: Nochmal zusammengefasst:
Gegeben:
Image mit XP SP2b (OEM), neuer Key (mit Datentràger) XP SP2c (OEM)
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
04/02/2008 - 18:26 | Warnen spam
Hallo!

Knut Singer schrieb:
Hi,

ich arbeite bei einem neuen PC gerne mit Images, die ich einfach clone
und verpasse ihnen dann noch mit newsid die eigene SID.

Sysprep ist, wenn man nur einen neuen PC einbindet, irgendwie etwas zu
umstàndlich...

So, nun erhielt ich von Reichelt diesmal zusammen mit den
Computerteilen ein Windows XP SP2*c* (entgegen der Bestellung und
Rechnung, wo es als SP2b verkauft wurde.). Interessanterweise befand
sich das Heftchen mit der CD dieses Mal in einem Karton, zusammen mit
Beiblàttern, wonach die Seriennummern von SP2c nicht für Windows mit
SP2b passen.
Nun könnte ich das Win entweder (hoffentlich) zurückgeben (trotz
geöffnetem Karton - aber woher sollte ich das vorher wissen?), oder
einfach den alten Key wegen identischer Hardware weiternutzen und das
neue Heftchen einfach in den Schrank stellen - Der Kauf einer Lizenz
ist ja schließlich erfolgt und nachweisbar.




Das kannst Du auf jeden Fall tun.

Noch lieber wàre es mir aber, wenn es ein Update-Tool von 2b auf 2c
gàbe. Es müssten ja vermutlich nur einige wenige DLLs in Bezug auf die
Registrierung ausgetauscht werden...




Versuche mal, ob Du es damit registrieren kannst.
http://www.microsoft.com/genuine/se...tions.aspx


Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 13.01.08 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen