keynote presentations

03/09/2007 - 13:41 von Oliver Vogel | Report spam
Hallo,

ich möchte gerne eine Pràsentation halten. Vorzugsweise mit Keynote,
Powerpoint mag ich nicht wirklich.

Allerdings benötige ich zwei Features:
1) Ich möchte dreidimensionale Objekte visualisieren. Das heisst, ich
habe dreidimensionale Daten, und möchte diese in meiner Pràsentation
zeigen. Ich habe die Daten und ich habe ein (selbstgeschriebenes)
Programm (benutzt OpenGL) zum Visualisieren dieser Daten.
Ich bràuchte also eines der folgenden Features:
- direktes Visualisieren des Objekts durch keynote
- Ausführen meines Programms direkt auf den Slides (d.h. statt eines
Bildes oder Videos làuft mein Programm)
- Starten meines Programms so, daß mein Programm in einem rahmenlosen
Fenster genau über der richtigen Stelle auf der Folie sichtbar ist.
Ich bevorzuge eine der ersten beiden Möglichkeiten. Es sollte ferner
möglich sein, das visualisierte Objekt zu drehen und ggf. zu zoomen
(d.h. im Falle meines Programms müßte ich die Möglichkeit haben
Kommandos an mein Programm zu senden, in der Pràsentation).

2) Ich würde die Pràsentation gerne machen ohne Kontakt zu meinem
Notebook. Das heißt im Idealfall mit der Apple Remote (im Zweifel auch
mit nicht zu teurer Zusatzhardware). Sowohl die Navigation durch die
Pràsentation als auch die Kontrolle über die Visualisierung (siehe Punkt
1) sollten ferngesteuert möglich sein.

Ist dies möglich mit Keynote? Wenn ja, wie? Wenn nein, was ist möglich,
was meiner Vorstellung möglichst nahe kommt?

Viele Grüße,

Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
03/09/2007 - 14:08 | Warnen spam
Oliver Vogel wrote:

Hallo!

ich möchte gerne eine Pràsentation halten. Vorzugsweise mit Keynote,
Powerpoint mag ich nicht wirklich.



Neben "mögen" gibt es auch noch genug andere Gründe. =:*)


Allerdings benötige ich zwei Features:
1) Ich möchte dreidimensionale Objekte visualisieren. Das heisst, ich
habe dreidimensionale Daten, und möchte diese in meiner Pràsentation
zeigen. Ich habe die Daten und ich habe ein (selbstgeschriebenes)
Programm (benutzt OpenGL) zum Visualisieren dieser Daten.
Ich bràuchte also eines der folgenden Features:
- direktes Visualisieren des Objekts durch keynote



Nein.


- Ausführen meines Programms direkt auf den Slides (d.h. statt eines
Bildes oder Videos làuft mein Programm)



Nein.


- Starten meines Programms so, daß mein Programm in einem rahmenlosen
Fenster genau über der richtigen Stelle auf der Folie sichtbar ist.
Ich bevorzuge eine der ersten beiden Möglichkeiten. Es sollte ferner
möglich sein, das visualisierte Objekt zu drehen und ggf. zu zoomen
(d.h. im Falle meines Programms müßte ich die Möglichkeit haben
Kommandos an mein Programm zu senden, in der Pràsentation).



Vergiß' es.

Du mußt die Pràsentation unterbrechen, z.B. per "apfel + h",
dann in Deine App wechseln, und wieder die in die Pràsentation
springen.


2) Ich würde die Pràsentation gerne machen ohne Kontakt zu meinem
Notebook. Das heißt im Idealfall mit der Apple Remote (im Zweifel auch
mit nicht zu teurer Zusatzhardware). Sowohl die Navigation durch die
Pràsentation als auch die Kontrolle über die Visualisierung (siehe Punkt
1) sollten ferngesteuert möglich sein.



Keynote geht - Deine Anwendung dann, wenn sie mit so was wie
Remote Buddy zusammenarbeitet.


Ist dies möglich mit Keynote? Wenn ja, wie? Wenn nein, was ist möglich,
was meiner Vorstellung möglichst nahe kommt?



Du könntest von Deiner Anwendung mit SnapzPro einen QT-Film
drehen, und den in die Pràsentation einbauen...


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Freier Apple Systemberater http://www.apfelwerk.de/
*** Der Meister-VfB war mir fast schon unheimlich, zum Glück ist es ***
*** jetzt endlich wieder so schön vertraut wie früher... ***

Ähnliche fragen