Keyssa lanciert seinen „Kiss Connector” für kontaktlosen Daten- und Videotransfer mit Hochgeschwindigkeit

06/01/2016 - 13:00 von Business Wire

Keyssa lanciert seinen „Kiss Connector” für kontaktlosen Daten- und Videotransfer mit HochgeschwindigkeitKeyssa ermöglicht eine neue Ära der kontaktlosen Konnektivität.

– Consumer Electronics Show – Keyssa hat heute die Verfügbarkeit seines Kiss Connector auf dem Markt bekannt gegeben. Es handelt sich um eine kontaktlose und fast verzögerungsfreie Solid-State-Methode zum Verschieben und Streamen enormer Datenmengen zwischen Geräten und innerhalb von Geräten. Kiss Connectors sind winzig kleine, kostengünstige, mit niedriger Energie betriebene, kontaktlose und integrierbare elektromagnetische Konnektoren, mit denen Dateien mit großer Bandbreite auf sichere Art zwischen Computergeräten verschoben werden können. Mit Kiss Connectivity läutet Keyssa eine neue Ära ein, in der sich die Art und Weise verändern wird, wie Geräte miteinander kommunizieren, und in der Ingenieure die Möglichkeit haben werden, Geräte auf völlig neue Art zu konzipieren. Kiss Connectors sind als Referenzdesign für Partner im OEM (Original Equipment Manufacturers, Erstausrüster)- und ODM (Original Design Manufacturers, Auftragshersteller)-Bereich verfügbar.

„Im Gegensatz zu jedem anderen Aspekt des Konstruktionsdesigns von mobilen Geräten und Computer-Hardware ist die Konnektivität seit Jahrzehnten konstant geblieben”, sagte Eric Almgren, CEO von Keyssa. „Kiss Connectors sind sicher im Gerät verstaut; die Produktdesigner haben jetzt die Möglichkeit, Produkte zu konzipieren, die kontaktfrei miteinander kommunizieren, und die Kunden sind von den mit herkömmlicher drahtloser Kommunikation verbundenen Frustrationen befreit.”

„Die von Keyssa hochgehaltene Vision einer Welt ohne mechanische Konnektoren passt genau zu Intels Vision eines Arbeitsplatzes ohne Kabel”, sagte Wendell Brooks, President von Intel Capital, einem der Investoren in Keyssa. „Diese Markteinführung bedeutet einen aufregenden Schritt hin zur Verbesserung des Kundenerlebnisses für Nutzer einer breiten Palette von Geräten.”

Kiss Connectors haben folgende Eigenschaften:

  • Designfreundlicher Formfaktor: so groß wie eine Kaffeebohne
  • Sichere Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit äußerst hoher Frequenz (Extremely High Frequency, EHF)
  • Protokollunabhängiger Datentransfer mit Hochgeschwindigkeit; Unterstützung von USB-SS-, DisplayPort-HBR2- und SATA II-Geschwindigkeiten
  • Bidirektional
  • Unterstützt Anwendungen mit niedriger Geschwindigkeit bei der Gruppierung mehrerer mechanischer Konnektoren in eine einzige bidirektionale Verbindung

„Konstruktionsdesigner von tragbaren Geräten wie Mobiltelefonen, Speicherzubehör, mobilen PCs und Tabletgeräten haben starkes Interesse an Keyssa gezeigt. Ihnen geht es eindeutig darum, sich schnittigere, dünnere Geräte auszudenken”, meinte Almgren weiter. „Wir konnten jedoch auch ein enormes Interesse bei Leuten beobachten, die Lösungen in den Bereichen Industrie, Automobile, Sicherheit und Luftfahrt entwickeln. Das erinnert uns daran, dass mit kontaktfreier Konnektivität viele Konstruktionsprobleme gelöst werden können.”

Die Verbraucher beklagen sich darüber, dass das Verschieben von Daten von einem Gerät zum anderen so umständlich ist – selbst bei so einfachen Dingen wie dem Weitergeben von Fotos oder Videos während eines Ausgehabends. Sie wünschen sich einen direkten, zuverlässigen und sicheren Datentransfer ohne die Notwendigkeit, nach einem guten Netz zu suchen, Kabel in Geräte zu stecken, Passwörter zu finden oder sich in die Cloud einzuloggen. Keyssa ist die Lösung für alle diese Probleme.

„Keyssa hat verstanden, dass große Dateien immer lokal weitergegeben werden, egal wie groß die Cloud wird”, sagte Shankar Chandran, Vice President und Leiter des Samsung Catalyst Fund, ein Investor in Keyssa. „Wir sind der Ansicht, dass Kiss Connectivity von Keyssa durch die Kombination der Funktionalität sicherer Punkt-zu-Punkt-Hochgeschwindigkeits-Datentransfers mit der Eleganz, die der Wegfall sperriger mechanischer Konnektoren mit sich bringt, bei der Realisierung dieses Projekts eine wichtige Rolle spielt.”

„Wir sind stolz, dass wir zusammen mit Keyssa an Speicherprodukten der nächsten Generation mit Kiss Connectors arbeiten können”, sagte K.S. Pua, Gründer und CEO von Phison, einem führenden Hersteller von Flash-Controllern. „Wir betrachten Kiss Connectivity als verbesserte und vereinfachte Methode, mit der Nutzer Daten und Videos weitergeben können. Phison wird dieses Jahr auf der CES ein Kiss Connector-fähiges Produkt vorstellen.”

Andere Haupteigenschaften von Kiss Connectivity sind:

  • Äußerst geringer Stromverbrauch
  • Keine Softwaretreiber erforderlich, womit das Nutzererlebnis vereinfacht wird
  • Geringe Latenz, womit das Nutzererlebnis optimiert wird
  • Attraktiver Kostenfaktor, so dass Erstausrüster nicht dafür bestraft werden, dass sie hervorragende Geschwindigkeit, Sicherheit, Haltbarkeit und industrielles Design liefern.

Preisträger des CES Innovation Award 2016: Kiss Connector während der CES bei Sands präsentiert

Als Beleg seiner Innovation wurde der Kiss Connector zum Preisträger auf der CES 2016 in der Kategorie integrierte Technologien benannt. Der Kiss Connector wird zusammen mit anderen Gewinnern des Innovation Award bei Tech West im Rahmen der Präsentation der Innovation Awards bei Sands auf Ebene 1, Halle G, Stand Nummer 83319 während der normalen Öffnungszeiten der CES gezeigt.

Keyssa zeigt Kiss Connectors in privater Suite im Westgate

Keyssa wird die Kiss Connectors in einer Vielzahl von Anwendungen während der Öffnungszeiten der CES in seiner privaten Suite im Westgate Hotel zeigen, das sich direkt neben dem Las Vegas Convention Center befindet. Jeder, der sich für einen Besuch in Keyssas Suite interessiert, sollte sich an Steve Venuti wenden (steve@keyssa.com).

Über Keyssa

Keyssa, Inc. wurde 2009 gegründet. Das Unternehmen hat seine bahnbrechende Lösung Kiss Connectivity auf der Grundlage eines proprietären Solid State-Konnektors entwickelt, der äußerst hohe Frequenzen (Extremely High Frequencies, EHF) nutzt, um Datentransfers mit niedriger Energie und hoher Geschwindigkeit zu liefern – auf sichere und einfache Art. Mit über 150 Patentanmeldungen hat Keyssa den Konnektor neu erfunden. Keyssa wird von einem erfahrenen Team aus multidisziplinären Technologen und Fachleuten für Normen geleitet und von hochkarätigen Investoren wie Alsop Louie, Intel Capital, Nantworks, Neuberger Berman, Samsung und Dolby Family Ventures finanziert.

Copyright © 2016 Keyssa, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Keyssa und das Keyssa-Logo sind in den USA und anderen Ländern Warenzeichen von Keyssa. Weitere Begriffe und Namen können Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Le texte du communiqué issu d’une traduction ne doit d’aucune manière être considéré comme officiel. La seule version du communiqué qui fasse foi est celle du communiqué dans sa langue d’origine. La traduction devra toujours être confrontée au texte source, qui fera jurisprudence.

Contacts :

Ansprechpartnerin Medien:
Finn Partners für Keyssa
Ricca Silverio, +1 (415) 348-2724
ricca.silverio@finnpartners.com
oder
Ansprechpartner Unternehmen:
Keyssa
Steve Venuti
VP Strategic Solutions
+1 (408) 429-0591
Steve@keyssa.com


Source(s) : Keyssa