Kezzler und Toppan America geben strategische Partnerschaft in Nordamerika bekannt

25/05/2016 - 01:23 von Business Wire

-- Unternehmen werden führende Sicherheits- und Drucktechnologien mit Echtzeit-Serialisierungsplattformen vermarkten --.

Kezzler AS, ein weltweiter Marktführer in der einmaligen und interaktiven Gestaltung von Marken, und Toppan Printing Company America, Inc. (Toppan America), eine Tochtergesellschaft von Toppan Printing Co., Ltd und ein globales Druckunternehmen, haben heute eine strategische Partnerschaft (www.toppan-kezzler.com) in Nordamerika bekannt gegeben, um eine kombinierte Druck- und kosteneffiziente Serialisierungstechnologie zur Verwaltung des globalen Markenschutzes, der Lieferkette und des Verbraucherengagements zu vermarkten.

„Toppan hat eine umfassende Bewertung des Marktes und der Technologien für Serialisierung durchgeführt und glaubt, dass Kezzler unseren globalen Kunden die kosteneffizienteste und skalierbarste Lösung bietet. Unsere kombinierte Lösung befähigt die Luxus-, Duft-, Schönheits-, Gesundheits- und Wellness-Märkte mit neuen und Beinahe-Echtzeit-Möglichkeiten für Verbraucherengagement, Marketing und Verbraucherinformationen“, sagte Masa Tatewaki, Präsident von Toppan America. „Toppans breites Sortiment an Sicherheitstechnologien, die durch Kezzlers Softwarelösung ergänzt werden, wird zudem vielen der weltweit anerkanntesten Marken mehrere Schichten des Schutzes gegen Fälschung, Manipulation und Ablenkung bieten.“

Die Nachfrage nach innovativen und hervorragenden Fälschungsbekämpfungstechnologien wächst schnell. Schätzungen über die Kosten von Fälschungen in den USA reichen von 250 Milliarden bis 600 Milliarden US-Dollar jährlich, und die Schätzungen für den globalen Handel mit gefälschter Ware überschritt 2015 1,7 Billionen US-Dollar. Die USA allein hat nachweisbare Erfahrungen mit 23.140 Beschlagnahmungen von gefälschten Gütern im Jahr 2014, und im selben Jahr belief sich der Gesamtwert von beschlagnahmten Fälschungen auf 1,22 Milliarden US-Dollar.

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung („Organisation for Economic Co-operation and Development“, OECD) gab für 2016 Folgendes bekannt:

  • Der Wert der Importe von nachgeahmten und unerlaubt hergestellten Gütern beträgt knapp eine halbe Billion US-Dollar im Jahr und macht etwa 2,5 Prozent der globalen Importe aus
  • 2013 betrug der Gesamtwert von importierten gefälschten Gütern 461 Milliarden US-Dollar (Gesamtimporte im Welthandel in Höhe von 17,9 Billionen US-Dollar)
  • Bis zu 5 Prozent der Waren, die in die Europäische Union eingeführt werden, sind Fälschungen
  • Die am schwersten betroffenen Marken stammen aus den USA, Italien und Frankreich
  • In vielen Fällen fließen die Erlöse aus dem Handel mit gefälschten Gütern in die Taschen der organisierten Kriminialität.
  • Die meisten gefälschten Güter stammen aus Ländern mit mittlerem Einkommen und Schwellenländern, wobei China der Hauptproduzent ist

Die internationale Handelskammer („International Chamber of Commerce“, ICC) schätzt die Kosten an verlorengegangenem Steuereinkommen und zusätzlichen Sozialausgaben aufgrund von gefälschten Waren allein in den entwickelten Ländern auf bis zu 125 Milliarden US-Dollar. Auch gingen aufgrund von gefälschten Produkten 2,5 Millionen Arbeitsplätze verloren.

Unter Verwendung einer Verschlüsselungstechnologie und einer cloudbasierten Lösung können Markenbesitzer vollkommen maßgeschneiderte Loyalitäts- und Informationsprogramme durch eine eindeutige Kennung („Unique Identifier“, UID) erstellen. Verbraucher müssen nur den Code auf dem Produkt texten, snappen oder in ihre App aufnehmen. Dann weiß der Markenbesitzer in Beinahe-Echtzeit, wer das Produkt authentifiziert hat und wo sich diese Person befindet. Durch diese Interaktion erhalten Markenbesitzer einmalige Informationen über den Verbraucher und der Verbraucher erhält einmalige Informationen über das Produkt.

„Kezzler freut sich sehr über die Fusion mit einem anderen globalen Unternehmen, das über hochmoderne IT-Informationsmanagement- und Sicherheitstechnologien verfügt. Als Teil unseres aggressiven Wachstums im Laufe der nächsten Jahre und der enormen Marktmöglichkeit in Markenschutz und Verbraucherengagement, ist eine der wichtigsten Strategien, Partnerschaft mit einem der größten und besten Druck- und Verpackungsunternehmen der Welt zu schließen. Toppans globale Präsenz und Reputation sind allseits bekannt und geachtet, und die beiden neuen Unternehmen haben sich dazu verpflichtet, einen neuen Serialisierungsstandard für globale Unternehmen zu schaffen“, kommentierte Thomas Kormendi, der CEO von Kezzler.

Über Kezzler

Kezzler AS ist weltweit führend in Serialisierungstechnologien und Bedienplattformen, die für industrielle Maßstäbe entwickelt wurden. Kezzlers Mission ist, die Serialisierung zu standardisieren und globale Geschäftspraktiken zu verändern, indem Produktartikel digital einmalig und interaktiv gemacht werden. Kezzler hat Niederlassungen in den USA, Indien, Österreich, den Niederlanden und China. Um mehr über Kezzler zu erfahren, besuchen Sie www.kezzler.com.

Über Toppan

TOPPAN PRINTING CO., LTD. Das im Jahr 1900 gegründete Unternehmen Toppan hat seine Sachkenntnis im Drucken von Wertschriften, etwa von Banknoten, Grenzkontrolldokumenten und Verarbeitungstechnologien für akkumulierte Informationen, genutzt, die durch eine erweiterte Sicherheit unterstützt werden. Toppan führt einen weltweiten Betrieb und beschäftigt rund 49.000 Mitarbeiter. Für das Geschäftsjahr, das am 31. März 2015 endete, berichtete Toppan einen Umsatz von etwa 14 Milliarden US-Dollar. Das Segment Information & Communication bietet Secure Business, wie etwa das Drucken von sicherheitsrelevanten Produkten, Passbüchern und IC („integrated circuit“)-Karten, aber auch Marketing und Content Business. Das Segment Living & Industry bietet Verpackungen, Innendekormaterialien sowie funktionale und energiebezogene Produkte. ; Das Elektronik-Segment bietet Anzeige- und Halbleiterprodukte. Weitere Informationen finden Sie auf www.ta.toppan.com / www.toppan.co.jp/english/ www.toppan-kezzler.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kezzler AS
Paul Laland, 1-415-519-6610
p.laland@kezzler.com
oder
Toppan
Brian Healy, 1-212-489-7740 (Durchwahl). 515
bhealey@ta.toppan.com


Source(s) : Kezzler AS

Schreiben Sie einen Kommentar