Kies: Nur Schrott? (Apple-Samsung)

13/10/2013 - 18:10 von Th.me | Report spam
Hallo,

ich habe das Gefühl, das das Samsung Programm "Kies" nur Schrott ist.
Vielleicht nur die Mac-Version?

Ich habe im Haushalt 2 Samsung Galaxy Note 8.0. Im Kies-Programm (auf
dem Mac) meldet sich das eine Geràt im Falle einer USB-Verbindung mit
"GT-N5100", das andere Geràt mit "GT-N5100 Thomas". Beide Geràte können
gleichzeitig von Kies verwaltet werden - jedenfalls im Bereich
(Mac-Desktop) "Verwaltete Geràte". Aber schon im Bereich "Bibliothek"
geht der Ärger los: Auf dem Tablett gelöschte Ordner werden auf dme Mac
Desktop noch angezeigt, die gesamte Bibliothek von Tablett "Thomas" wird
auch angezeigt, wenn das andere Tablett angeschlossen ist. Ist das bei
euch auch so? (Okay, nicht jeder hat 2 derartige Geràte, aber vielleicht
kann der eine oder andere Nutzer von Kies mal auf dem Tablett einen
Ordner anlegen, dann ein paar Bilder reinkopieren, dann den Ordner
wieder löschen und berichten?).

Andere Baustelle von Kies:
Außerdem meldet der Finder hàufig, das keine Verbindung zum "Geràt"
(welches denn?) hergestellt werden kann. Diese Meldung kommt mehrfach,
wenn sie dann weggeklickt wird kommt sich manchmal nochmals, aber öfter
auch wird die Verbindung dann doch hergestellt. Ist das nur bei mir so?

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Iwan
13/10/2013 - 18:37 | Warnen spam
Am 13.10.2013, 18:10 Uhr, schrieb Thomas Heier :

Hallo,

ich habe das Gefühl, das das Samsung Programm "Kies" nur Schrott ist.
Vielleicht nur die Mac-Version?



mir ist Kies eh zu umstaendlich; ich verwende DroidNAS.

Peter

Ähnliche fragen