Kindersicherung zeitweilig und portselektiv?

03/04/2008 - 10:25 von usenet | Report spam
Hallo allerseits,

die "Kindersicherung"-Funktion von Mac OS X 10.5 ist schon ganz
praktisch, allerdings sind die Einstellmöglichkeiten doch recht global.
Beispielsweise kann man die Computernutzung auf einen bestimmten
Zeitraum beschrànken und auch auf eine bestimmte Zeitdauer.

Nun wird der Computer aber für verschiedene sinnvolle Tàtigkeiten
benötigt (Vokabellernprogramm, iTunes usw.) und für andere Tàtigkeiten,
die schon mal die Zeit vergessen lassen (iChat beispielsweise) und
deshalb nicht uferlos genutzt werden sollten.

Eine Möglichkeit wàre, mittels Airport-Extreme-Basisstation den Zugriff
aufs Netzwerk und damit aufs Internet auf ein bestimmtes Zeitfenster zu
beschrànken. Nicht unbedingt ideal.

Ich suche daher eine Möglichkeit, im Ideallfall bestimmten Ports eine
bestimmte Nutzungsdauer zuzuweisen. Kennt jemand ein Programm, das mir
diesbezüglich weiterhelfen könnte?

Klaus-Dieter Gogoll
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
04/04/2008 - 20:59 | Warnen spam
Klaus-Dieter Gogoll wrote:

Ich suche daher eine Möglichkeit, im Ideallfall bestimmten Ports eine
bestimmte Nutzungsdauer zuzuweisen. Kennt jemand ein Programm, das mir
diesbezüglich weiterhelfen könnte?



Ist das nicht eine Internet- Frage?
Mit ipfw kriegt man das sicher hin.
<http://developer.apple.com/document...Pages/man8
/ipfw.8.html>

Und hiermit kann man auch per GUI schedulen:
<http://www.intego.com/contentbarrier/home.asp>
Ob man das damit Port-selektiv machen kann, findest Du sicher raus.
Daniel
"Bei erwachsenen Tieren stimuliert Glutamat die Freßlust.
Deshalb wird es auch zur Tiermast empfohlen."

Udo Pollmer

Ähnliche fragen