Kindformular - Controls manipulieren

29/12/2009 - 18:31 von PeterR | Report spam
Hallo Community,

in einem Formular werden die Controls (Text- List-, Comboboxes) durch
Funktionen in einem Modul manipuliert, weil ich die Funktionen von
verschiedenen Quellen aufrufen muss. Hat auch alles geklappt.
Nun habe ich das Formular als Kindformular in ein Elternformular
eingebunden. Die Funktionen in dem Modul werden weiterhin ausgeführt, nur
greifen sie nicht mehr auf die Controls zu. Ich vermute einen
"Adressierungsfehler". Die Controls, bzw. deren Eigenschaften im Formular
frmForm werden in den Funktionen angesprochen mit z.B. frmForm.tbXxy.Text =
"...". Das Formular frmForm wird im Elternformular mit > dim subFrm as New
frmForm > bezeichnet.

Vielen Dank für gute Vor- und Ratschlàge

und einen gutes 2010

Peter Reiber
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
29/12/2009 - 19:09 | Warnen spam
PeterR schrieb:
in einem Formular werden die Controls (Text- List-, Comboboxes) durch
Funktionen in einem Modul manipuliert, weil ich die Funktionen von
verschiedenen Quellen aufrufen muss. Hat auch alles geklappt.
Nun habe ich das Formular als Kindformular in ein Elternformular
eingebunden.



MDI?

Die Funktionen in dem Modul werden weiterhin ausgeführt, nur
greifen sie nicht mehr auf die Controls zu. Ich vermute einen
"Adressierungsfehler". Die Controls, bzw. deren Eigenschaften im Formular
frmForm werden in den Funktionen angesprochen mit z.B. frmForm.tbXxy.Text =
"...".



Wo übergibst du die Form-Referenz an das Modul?

Das Formular frmForm wird im Elternformular mit > dim subFrm as New
frmForm > bezeichnet.



Wird subFrm an das Modul übergeben?


Entsorge das Modul und befördere den Code in eine Basisklasse. Die
erbenden Formulare haben den Code gemeinsam.


Armin

Ähnliche fragen