kinternet

09/03/2010 - 20:54 von Peter Hintz | Report spam
Hallo NG,

ich bin gerade dabei, von Suse 11.0/KDE3 auf 11.2 mit KDE 4.3.1 umzusteigen.

Ich habe nun ein Problem mit der Internet-Verbindung per Modem. Bei 11.0
habe ich den Kinternet-Knopf in der Kontrolleiste und starte die Einwahl
von Hand.

Jetzt bei 11.2/KDE4 habe ich auch in YAST "Geràtekontrolle über kinternet"
angekreuzt, aber kinternet wurde nicht installiert. Von Hand habe ich dann
kinternet (und allerlei KDE3-Libs) nachinstalliert, aber ich kann kinternet
irgendwie nicht starten, auch nicht über "Befehl ausführen".

Am liebsten hàtte ich wieder einen Knopf in der Kontrolleiste, um mich ins
Internet einzuwàhlen. Habt ihr ein paar Tipps?

Viele Grüße
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
10/03/2010 - 09:01 | Warnen spam
Peter Hintz wrote:


ich bin gerade dabei, von Suse 11.0/KDE3 auf 11.2 mit KDE 4.3.1
umzusteigen.

Ich habe nun ein Problem mit der Internet-Verbindung per Modem. Bei
11.0 habe ich den Kinternet-Knopf in der Kontrolleiste und starte die
Einwahl von Hand.

Jetzt bei 11.2/KDE4 habe ich auch in YAST "Geràtekontrolle über
kinternet" angekreuzt, aber kinternet wurde nicht installiert. Von
Hand habe ich dann kinternet (und allerlei KDE3-Libs) nachinstalliert,
aber ich kann kinternet irgendwie nicht starten, auch nicht über
"Befehl ausführen".

Am liebsten hàtte ich wieder einen Knopf in der Kontrolleiste, um mich
ins Internet einzuwàhlen. Habt ihr ein paar Tipps?



Ich würde das mit dem (obwohl vielgescholtenen) NetworkManager machen.
Der übernimmt sàmtliche Funktionen von kinternet und kann dazu noch mit
drahtgebundenen Netzwerken und WLANs umgehen.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen