kismet und zu viele Netzwerke

08/05/2012 - 03:09 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich habe am selben Ort zwei Rechner mit kismet. Der eine ist Ubuntu, der
andere Debian (testing).

Auf Letzterem habe ich in nur einer Stunde ca. 3000 verschiedene
Netzwerke, wàhrend der andere nicht mal 100 hat. Was wohl den Tatsachen
entspricht.

Die kismet.conf ist je 2007.09.R1, und auch sonst identisch.

Kartentreiber sind ath5k (auf dem, der es "richtig" macht) und ath9k.

Woran mag das liegen?

X'post de.comp.os.unix.linux.misc und de.comp.os.unix.apps.misc mit F'up2
de.comp.os.unix.apps.misc.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
08/05/2012 - 08:22 | Warnen spam
Hallo, Andreas,

meinte am 07.05.12 in de.comp.os.unix.linux.misc zum Thema kismet und zu viele Netzwerke:

Ich habe am selben Ort zwei Rechner mit kismet. Der eine ist Ubuntu,
der andere Debian (testing).

Auf Letzterem habe ich in nur einer Stunde ca. 3000 verschiedene
Netzwerke, wàhrend der andere nicht mal 100 hat. Was wohl den
Tatsachen entspricht.



[...]

Kartentreiber sind ath5k (auf dem, der es "richtig" macht) und ath9k.

Woran mag das liegen?



Stochern im Nebel: im "ChangeLog" zu Kernel 3.2.16 und 3.3.2 ist (u.a.)
erwàhnt:

ath9k: fix max noise floor threshold


Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen