KIWI-LTSP nach Update

24/10/2010 - 16:37 von Al Bogner | Report spam
Ich verstehe nicht, warum nach einem Update von 11.3 auf einem Netbook
nun KIWI-LTSP angezeigt wird.

Ich habe mir http://en.opensuse.org/Portal:KIWI-LTSP durchgelesen und
verstehe auch nicht, wofür man das nutzt. Was bringt mir ein
Thin-Client, außer ich bin Teil einer großen Organisation?

Al
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Fuhrmann
24/10/2010 - 16:48 | Warnen spam

Am Sunday 24 October 2010 16:37:46 schrieb Al Bogner:
Ich verstehe nicht, warum nach einem Update von 11.3 auf einem Netbook
nun KIWI-LTSP angezeigt wird.

Ich habe mir http://en.opensuse.org/Portal:KIWI-LTSP durchgelesen und
verstehe auch nicht, wofà¼r man das nutzt. Was bringt mir ein
Thin-Client, auàŸer ich bin Teil einer groàŸen Organisation?

Al



Hab ich auch bei nem HP nx6325 Laptop
Heb erst gadacht, ich hà¤tte mir das à¼bers Kernel-Head- Repo eingefangen
Aber irgendwas hat den default screen auf "thin" eingestellt.

Daniel




Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen