KLab unterzeichnet Lizenzvereinbarung mit Fox Digital Entertainment zur Entwicklung eines Glee mobilen Spiels

13/11/2014 - 05:00 von Business Wire

Einführung eines kostenlosen mobilen Glee-Rhythmusspiels.

KLab Inc., ein führendes Unternehmen im Bereich mobiler Onlinespiele aus Japan, hat heute seine Lizenzvereinbarung mit Fox Digital Entertainment über die Entwicklung eines mobilen Spiels auf der Grundlage der FOX-Fernsehserie Glee bekannt gegeben. KLab wird ein kostenloses Rhythmusspiel mit Gestalten und Liedern der Musical-Comedy-Fernsehserie produzieren.

Tetsuya Sanada, CEO von KLab, kommentierte: „KLab veröffentlicht seit 2012 offensiv Spiele im globalen Markt und konzentriert sich auf die erstklassige IP-Akquisition. Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Fox Digital Entertainment bekannt zu geben. Glee ist mit seiner Beliebtheit, seinen treuen Fans und seiner Community ein interessantes IP für die Herstellung eines globalen Spiels.“

„Unser Ziel ist es, das phänomenale Vermächtnis von Glee mit einem Spiel zu feiern, an dem Gleeks in aller Welt lange Spaß haben werden“, sagte Rick Phillips, Senior Vice President für Mobile bei Fox Digital Entertainment. „Die Partnerschaft mit KLab um ein persönlichkeitsbasiertes, musikorientiertes Spiel zu entwickeln, ist ideal und wir freuen uns sehr darüber.“

Dieses Spiel wird in der ersten Jahreshälfte 2015 für iOS und Android veröffentlicht.

Über Glee

Glee startet nun in seine sechste und letzte Staffel, die 13 Folgen umfasst. In der musikalischen Komödie geht es um eine Gruppe ehrgeiziger und talentierter junger Erwachsener, die auf der Suche nach Stärke, Akzeptanz und letztendlich ihrer Stimme sind.

Die Serie hat im Laufe der letzten fünf Jahre eine Gruppe dynamischer Schüler von den Fluren der William McKinley High School bis in die Straßen von New York City verfolgt, wo sie sich nach der High School in das Leben stürzten. In dieser Staffel kehrt der ursprüngliche Star von New Directions, RACHEL BERRY (die für den Golden Globe Award nominierte Lea Michele) nach ihrem peinlichen Scheitern als Fernsehschauspielerin nach Hause nach Lima zurück, um sich darüber klar zu werden, was sie als Nächstes tun möchte. Nachdem sie entdeckt, dass SUE SYLVESTER (Gewinnerin des Emmy Award Jane Lynch) der Kunst bei McKinley den Rücken zugekehrt hat, übernimmt Rachel die Aufgabe, den Glee-Club wieder zum Leben zu erwecken und zu leiten. Gleichzeitig haben BLAINE ANDERSON (Darren Criss), SAM EVANS (Chord Overstreet) und WILL SCHUESTER (Matthew Morrison) überraschende neue Auftritte in Ohio bekommen. Im Laufe der Staffel werden auch weitere alte Bekannte zu McKinley zurückkehren. Seit seinem Debüt ist GLEE zu einem wahren und vertrauenswürdigem kulturellem Phänomen geworden, hat prestigeträchtige Auszeichnungen gewonnen, unter anderem einen Golden Globe Award und einen Peabody Award, und hat im Alleingang Glee-Clubs an Schulen wieder "cool" gemacht. Die Serie hat viel Beifall geerntet, verfügt über sehr loyale Fans, wurde für zwei Grammys nominiert, hat zwei Platin- und fünf Gold-Alben hervorgebracht, mehr als 53 Millionen Lieder und mehr als 13 Millionen Alben weltweit verkauft, zwei ausverkaufte Konzerttourneen veranstaltet, einen 3D-Film produziert, vier Emmy Awards und drei Golden Globes gewonnen, unter anderem in der Kategorie „Beste Serie – Komödie oder Musical“. In der letzten Staffel wurde die 100. Folge ausgestrahlt, in der der unvergessliche Hit wieder auftauchte, der die Serie einst berühmt gemacht hatte: „Don't Stop Believin'“.

Viele Prominente sind als Gast bei GLEE aufgetreten, unter anderem Gwyneth Paltrow, Kate Hudson, Sarah Jessica Parker, Shirley MacLaine, John Stamos, Kristin Chenoweth, Olivia Newton-John, Britney Spears, Neil Patrick Harris, Peter Facinelli, June Squibb, Demi Lovato und Adam Lambert.

Über KLab

KLab wurde im Jahr 2000 gegründet und ist in Japan im Bereich von Computerspielen über soziale Netzwerke für Mobilgeräte führend. Das Unternehmen, das weltweit über 800 Mitarbeiter beschäftigt, ist an der Tokioter Börse in der ersten Sektion notiert. KLab setzt sein rapides Wachstum fort und expandiert über den japanischen Markt hinaus. Das in Japan ansässige Unternehmen unterhält Niederlassungen in Singapur, auf den Philippinen, in Shanghai und in den USA. Von der im April 2012 eröffneten Niederlassung in San Francisco aus will das Unternehmen sein globales Portfolio erweitern und für Aufsehen am Markt für mobile Apps sorgen.

Über Fox Digital Entertainment

Fox Digital Entertainment (FDE) ist die für die Förderung neuer und innovativer Mobilinhalte und -Apps in aufkommenden Absatzkanälen zuständige Abteilung von Twentieth Century Fox. FDE entwickelt und produziert eigene Videos, Apps und Spiele auf der Grundlage neuer Konzepte sowie Fortsetzungen bestehender Angebote von Fox. Die Gruppe hat eine Reihe preisgekrönter Produkte herausgegeben, darunter ANGRY BIRDS™ RIO, ICE AGE VILLAGE™, THE SIMPSONS™ TAPPED OUT, FAMILY GUY: THE QUEST FOR STUFF und viele andere.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

KLab America
Janet Day, +1-415-496-5522
Marketing-/Kommunikationsleiterin
day-j@klab.com


Source(s) : KLab Inc.