Klangbearbeitung

25/10/2014 - 16:20 von Michael Schuerig | Report spam
Tonausgabe war für mich auf Linux immer ein geheimnisvolles Themas
gewesen. Zu viele Varianten, zu viele Konfigurationsmöglichkeiten, zu
wenig Durchblick, wenn etwas nicht richtig lief. Für mich ist PulseAudio
daher eine große Erleichterung, da es bei mir bisher einfach
funktioniert. Für meinen normalen Alltagsbedarf ist das genau passend.

An manchen Wochenenden hàtte ich gerne mehr. Ich möchte ausprobieren,
wie sich bestimmte technische Verànderungen auf Höreindruck auswirken.
Graphische/parametrische Equalizer und sonstige Filter, Kompression,
frequenzabhàngig Phasenverschiebungen und Verzögerungen u.à.
Idealerweise in Echtzeit mit direktem Umschalten zwischen verschiedenen
Einstellungen.

Ich weiß, dass es Jack und GStreamer gibt, viel mehr als das weiß ich
über beide aber nicht. Ich könnte also ein paar Hinweise gebrauchen, wo
ich mich nàher umschauen sollte.

Michael

Michael Schuerig
mailto:michael@schuerig.de
http://www.schuerig.de/michael/


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/6984738.xy4Z81nUNQ@fuchsia
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Schuerig
28/10/2014 - 23:00 | Warnen spam
On Saturday 25 October 2014 16:19:02 Michael Schuerig wrote:
An manchen Wochenenden hàtte ich gerne mehr. Ich möchte ausprobieren,
wie sich bestimmte technische Verànderungen auf Höreindruck auswirken.
Graphische/parametrische Equalizer und sonstige Filter, Kompression,
frequenzabhàngig Phasenverschiebungen und Verzögerungen u.à.
Idealerweise in Echtzeit mit direktem Umschalten zwischen
verschiedenen Einstellungen.



Ich habe inzwischen herausgefunden, dass ziemlich viele Bearbeitungen
mit LADSPA-Plugins möglich sind. Was ich nicht gefunden habe, ist eine
hübsche Oberflàche in der ich solche Plugins konfigurieren und
"verkabeln" kann. Gibt's da was?

Michael

Michael Schuerig
mailto:
http://www.schuerig.de/michael/


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen