Klas Telecom stellt TRX als umfassende Service-Enablement-Plattform für Schienenverkehrssysteme vor

12/09/2016 - 08:00 von Business Wire
Klas Telecom stellt TRX als umfassende Service-Enablement-Plattform für Schienenverkehrssysteme vor

Klas Telecom gab heute bekannt, dass die vernetzte TRX Transportation Plattform eine umfassende Service-Enablement-Plattform mit offener Architektur ist, die in Modulbauweise gebaut ist und beispiellose Flexibilität zu niedrigeren Betriebskosten für Schienenverkehrsbetreiber und Originalteilhersteller (OEM) bietet. TRX umfasst diverse für den Schienenverkehr zertifizierte Bordkommunikations-Gateways und -Server sowie Cisco-basierte Schalter und funktioniert auf einem leistungsstarken von Klas entworfenen Betriebssystem mit Hypervisor-Software. Durch die Ausdehnung der Leistungskraft der IOS-Netzwerktechnologie von Cisco bis an die Grenzen der Schienenarchitektur verwandelt TRX Schienenfahrzeuge in rollende Datenzentren und ermöglicht dadurch zuverlässige Datensicherheit der Unternehmensklasse bis an den Rand des Netzwerks.

Das Unternehmen wird TRX nächste Woche vom 20. bis 23. September auf der InnoTrans, einer der weltweit größten Schienenverkehrsmessen, vorstellen. Das Online-Profil des Unternehmens finden Sie auf dem Virtual Market Place der InnoTrans.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden eine neue Art und Weise der Verwaltung komplexer Kommunikationsnetzwerke in Transportsystemen anbieten zu können“, erklärte Ryan Kendrick, President of Global Innovation bei Klas Telecom. „TRX verschafft eine Übersicht über mehrere Bordsysteme, Dienstleistungen und Technologien von Drittanbietern in einer einzigen, verwaltungsfreundlichen Plattform, die über den gesamten Lebenszyklus des Systems aus der Ferne betrieben, instandgehalten und angepasst werden kann. Wir möchten erreichen, dass einige der komplexesten Probleme, die auf dem Markt zu beobachten sind, mit einem derartigen offenen Ansatz vereinfacht werden.“

Über TRX

Die TRX Connected Transportation Plattform ist eine konvergierte Lösung, die auf einer zuverlässigen Netzwerktechnologie und Verwaltungstools von Cisco basiert und mit Standard-Eingangsnetzwerkausrüsung integriert werden kann, um die Ausweitung auf Schienenfahrzeuge zu ermöglichen. Bordkommunikations-Gateway und -Server hosten virtualisierte Systeme, die vielseitige Anwendungen unterstützen, darunter etwa WLAN und Infotainment-Services für Fahrgäste, Steuerung und Entlastung der Videoüberwachung, Protokollierung von Lokomotivenereignissen, Verwaltung und Verfolgung von Vermögenswerten sowie Analysenverarbeitung und -erfassung. Dies kommt insbesondere Originalteilherstellern zugute, die durch reduzierte Komplexität der Schienenverkehrssysteme die Kosten senken möchten. TRX Software vereinfacht die komplexe Netzwerkverwaltung und bietet eine vernetzte Transportplattform für die Schienenverkehrsbranche. Zusammen mit den von Cisco für den Schienenverkehr zertifizierten TRX-Schaltern erhöht sich damit der Standard der Netzwerkleistung und -sicherheit im Schienenverkehrsmarkt.

Über Klas Telecom

Klas Telecom wurde 1991 gegründet und ist ein Unternehmen für Technik und Design mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung leistungsstarker, kundenspezifischer Kommunikationslösungen für den Einsatz in rauen Umgebungen, in denen Größe, Gewicht, Kraft und Robustheit eine Rolle spielen. Mehr als 80 Prozent des Unternehmen befassen sich mit Technik und Design. Darum ist Klas Telecom in der Lage, sich an der Spitze des Marktes für Kommunikation in entlegenen Gebieten zu behaupten. Klas Telecom ist in den USA und in internationalen Märkten der Bereiche Landesverteidigung, Rettungsdienst, Katastrophenhilfe, Strafvollzug und Verkehr tätig. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter an vier Standorten in Washington/DC, Herndon/Virginia, Tampa/Florida und Dublin/Irland.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Klas Telecom
Carrie Sarver, +1-202-288-6342
VP of Marketing and Communications
carrie.sarver@klastelecom.com


Source(s) : Klas Telecom

Schreiben Sie einen Kommentar