Klassen aus WebService verwenden (localhost/Internet)

04/11/2008 - 10:37 von Frank Bach | Report spam
Hallo,

ich habe eine Klasse in meinem Webservice: clsAdresse

Wenn ich die im Client auf dem Entwicklungsrechner verwenden will muss ich
die unterschiedlich definieren:

Dim MyAdresse as localhost.clsAdresse

Im Echtbetrieb auf dem WindowsServer dagegen:

Dim MyAdresse as www.myserver..clsAdresse

Wie macht Ihr den Wechsel zwischen Entwicklungs - und Produktionsumgebung?

Ich habe mehrere solcher Klassen und bislang arbeite ich mit
Compilerkonstanten, aber da diese an verschiedenen Stellen verwendet werden,
muss ich auch mehrere Compilerkonstanten àndern. Ich hàtte gerne nur einen
"Schalter umgelegt".

Danke!
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Elßner
04/11/2008 - 10:50 | Warnen spam
ich habe eine Klasse in meinem Webservice: clsAdresse

Wenn ich die im Client auf dem Entwicklungsrechner verwenden will muss ich die unterschiedlich definieren:

Dim MyAdresse as localhost.clsAdresse

Im Echtbetrieb auf dem WindowsServer dagegen:

Dim MyAdresse as www.myserver..clsAdresse

Wie macht Ihr den Wechsel zwischen Entwicklungs - und Produktionsumgebung?



Wenn es eine Web Reference ist, kann in den Eigenschaften "Url-Verhalten" auf dynamisch gestellt werden.
Dann steht die Url in der app.config und kann dort geàndert werden.

Per Code gibt es in der automatisch generierten Reference.vb das Property "Url".
Damit kann die Webserver Adresse (.asmx) zur Laufzeit ausgetauscht werden.

Wenn der Client ClickOnce Deployed ist, kann man evtl. den Url von da nehmen.

Lutz

Ähnliche fragen