Klassenmodule aus Verweis-mdb ansprechen

22/10/2007 - 16:11 von Christian | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein ganz komisches Phànomen.

Ich habe ein Klassenmodul "class_A" in einer mdb-Datei abgespeichert.
Wenn ich diese "class_A" in der selben mdb-Datei in einem Modul anspreche,
dann sieht das ja so aus:

sub aufruf_a ()
Dim objektvariable As New klasse_A
end sub

Das funktioniert einwandfrei.


Jetzt habe ich eine zweite mdb datei, in der ich erstere als Verweis einbinde.
Wenn man jetzt ein Modul neu erstellt und darin eine sub

sub aufruf_b ()
Dim objektvariable As New klasse_A
end sub

startet, dann funktioniert das nicht, weil der Compiler das NEW nicht
akzeptiert.

Jetzt das merkwürdige:
Starte ich die sub per EINZELSCHRITT (F8), dann meckert der compiler den
Fehler an, làuft aber weiter, man kann also sofort wieder F8 drücken, worauf
der Fehler natürlich wieder erscheint.
Wenn man jetzt das Wort DIM in STATIC àndert und wieder F8 drückt, dann
funktioniert alles. Man kann das projekt kompilieren. Kommt aber eine neue
Änderung hinzu und man muss neu kompilieren, kommt die Fehlermeldung wieder.
Dann muss man wieder auf DIM àndern, EINZELSCHRITT starten und nach der 1.
Fehlermeldung auf STATIC àndern.

Da das ganze natürlich sehr nervig is, hoffe ich, dass mir jemand verraten
kann, wie man eine Klasse aus einem Verweis-mdb problemlos instanzieren kann.

Viele Grüße
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Ostendorp
22/10/2007 - 16:32 | Warnen spam
Hallo Christian,

Da das ganze natürlich sehr nervig is, hoffe ich, dass mir jemand verraten
kann, wie man eine Klasse aus einem Verweis-mdb problemlos instanzieren kann.



Gar nicht. Du mußt die Klasse innerhalb der Verweis-mdb selbst instanzieren
und über eine Funktion nach außen verfügbar machen.

Grüßle vom Bodensee
Jörg Ostendorp

Access-FAQ: www.donkarl.com

Ähnliche fragen