Forums Neueste Beiträge
 

Klau-Ding, die dritte?

02/03/2012 - 21:12 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Versteh' ich das richtig unter OS X Mountain Lion?
iCloud wird sozusagen Pflicht? Sobald man sich einmal per AppleID (Wo
auch immer?) angemeldet hat, hauen sich alle Daten raus auf die Wolke?
Kann eigentlich nicht sein. Ist für Firmen sicherlich ein absolutes
K.O.-Kriterium. Deshalb mutmaße ich mal, dass ich da was nicht so ganz
richtig verstehe?
Help!
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
03/03/2012 - 08:34 | Warnen spam
Am 02.03.12 21:12, schrieb Paul-Wilhelm Hermsen:

iCloud wird sozusagen Pflicht? Sobald man sich einmal per AppleID (Wo
auch immer?) angemeldet hat, hauen sich alle Daten raus auf die Wolke?



Nein und Jein

Sagen wir mal so, Apple hàtte es gern das jeder iCloud benutzt, daher
ist die Cloud relativ gut in das System eingebunden.

Keine Anmeldung - keine Benutzung.

Anmeldung ja - Transfer nein, denn "Daten in die Wolke" erfordert noch
ein paar mal Klicken extra. (Auf allen Geràten)

Von der anderen Seite, manchmal erleichtert es gewisse Dinge.

Allerdings gibt es auch genügend andere Möglichkeiten ein paar Sachen
auf mehreren Macs auf dem gleichen Stand zu halten.

Kann eigentlich nicht sein. Ist für Firmen sicherlich ein absolutes



Ist auch nicht so

K.O.-Kriterium. Deshalb mutmaße ich mal, dass ich da was nicht so ganz
richtig verstehe?



Genau

Gruß, Robert
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen