kleine, g

19/03/2008 - 18:03 von Kai-Martin Knaak | Report spam
Moin,

habe eben die üblichen verdàchtigen Kataloge gewàlzt auf der Suche nach
einem Schaltertyp, den wir als Standard-Bedienelement einplanen können.
Der Schalter braucht nicht viel Leistung oder Spannung zu schalten,
sollte aber einigermaßen platzsparend sein. Die gleiche Bauform sollte es
mit und ohne Mittel-Rastung geben und wenn möglich auch mit einseitigen
Tast-Kontakt.

Die beste Annàherung, die ich gefunden habe, waren Multicomp-Schalter bei
Farnell: BestNr. 947-3173
Alles andere war zum Teil erheblich teurer. Bei 7 Euronen pro Schalter
wird das schnell zum Kosten-bestimmenden Merkmal einer Baugruppe. Ich
finde es verdàchtig, dass bei der Farnell-Apotheke die günstigste
Bezugsquelle sein soll. Schaue ich vielleicht nur in der falschen Ecke?
Gibt es Hàndler, die solche Schalter in Hunderter-Stückzahlen günstiger
anbieten?

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
19/03/2008 - 19:14 | Warnen spam
platzsparend


Hier in München ist der Laden traditionell populàr:
http://www.knitter-switch.com

MfG JRD

Ähnliche fragen