Kleine Photovoltaikanlage für Gartenhütte

27/07/2008 - 11:14 von Basti | Report spam
Hallo NG!

Meine Nachbarin fragte mich gestern nach einer Möglichkeit Ihre
Gartenhütte im Kleingartenverein mit etwas Licht und Musik für die
Abendstunden zu bereichern.

Netzseitige Versorgung fàllt aus, da auf dem Gelànde nur das Vereinsheim
und die Wegebeleuchtung aus dem Netz versorgt wird, Anschlüße für die
Parzellen sind nicht vorgesehen.

Meine Idee ist eine kleine Solaranlage die ein kleines Kofferradio und
einige LEDs versorgt auf 6 oder 12V Basis.

Das Radio wird mit 4 AA-Zellen versorgt, daher kam ich auf 6V, für die
LEDs ist es wohl eher von untergeordneter Bedeutung was die Anlage
liefert, geeignete Vorwiderstànde erledigen das Nötige.

Angedacht sind etwa 20-40 weisse LEDs, es soll keine vollwertige
Beleuchtung erreicht werden, eher nur Würschtel- und Senf-finde-Licht
sowie ein wenig Licht im Schuppen wo man sich seiner Notdurft entledigen
möchte.

Woher bekommt man als Endkunde eine geeignete Anlage oder Bauteile zu
ertràglichen Preisen?

Wie groß sollte die Akkukapazitàt gewàhlt werden um etwa 6 Stunden
Laufzeit erreichen zu können?

Wieviel Panelflàche braucht man um auch im ungünstigeren Wetter den Akku
innerhalb von einer Tageslichtphase nahezu voll zu laden?

Wird es günstiger Ladeschaltung und Tiefentladeschutz selbst zu bauen
oder kommt man mit fertigen Komponenten "besser weg"?

Welcher Preisrahmen ist für Panel, Akku und das nötige Drumherum zu
erwarten?


Gruß
Basti
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas \cavala\ Fischer
27/07/2008 - 11:22 | Warnen spam
Welcher Preisrahmen ist für Panel, Akku und das nötige Drumherum zu
erwarten?



caravan/camping bereich wàr sicherlich ne gute erste hausnummer, imho
hat auch conrad dazu einiges im programm, für n ersten überblick
bestimmt nicht die schlechteste anlaufstelle

Ähnliche fragen