Kleine Programme selbst kompilieren

07/02/2012 - 16:36 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

um einem Azubi den Dreisatz "configure - make - make install" nàher zu
bringen, suche ich kleine Beispiele, welche sich dafür eignen, nicht allzu
lange am make rumbastelt und sich ggf auch wieder leicht entfernen lassen.
Was wo nicht ellenlange Abhàngigkeiten aufzulösen sind etc (Debian
Squeeze)...

Vielleicht auch ein Link zu einer verstàndlichen Erklàrung des Dreisatzes,
weil ich zugeben muss, ihn auch nicht wirklich erklàren zu können. Ich habe
das bislang einfach so hingenommen und nicht weiter hinterfragt. Und was
man dann so im Internet findet ist für einen Azubi erstmal zuviel. Es
würden die Grundfunktionen der einzelnen Schritte genügen.

Für jeden Hinweis und jede Unterstützung dankbar

Bye Tom
"Manches Gewissen ist nur rein, weil es nie benutzt wurde" (Robert Lembke)
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
07/02/2012 - 17:27 | Warnen spam
Thomas Wildgruber wrote:
um einem Azubi den Dreisatz "configure - make - make install" nàher zu
bringen, suche ich kleine Beispiele, welche sich dafür eignen, nicht allzu
lange am make rumbastelt und sich ggf auch wieder leicht entfernen lassen.
Was wo nicht ellenlange Abhàngigkeiten aufzulösen sind etc (Debian
Squeeze)...

Vielleicht auch ein Link zu einer verstàndlichen Erklàrung des Dreisatzes,
weil ich zugeben muss, ihn auch nicht wirklich erklàren zu können. Ich habe
das bislang einfach so hingenommen und nicht weiter hinterfragt. Und was
man dann so im Internet findet ist für einen Azubi erstmal zuviel. Es
würden die Grundfunktionen der einzelnen Schritte genügen.



Kurzerklaerung:

configure: Ein Skript, dass das System und die vorhandenen Bibliotheken
untersucht, und mit diesen Informationen Makefiles (und ggf. andere Dateien)
erstellt. Nebenbei kann man auch noch das eine oder andere einstellen
(Pfade, An/Abschalten von Features), deshalb der Name.

make: Standardtool unter Unix, um mehrere Programmdateien eines Projektes
zu uebersetzen, und schliesslich ausfuehrbare Dateien, Bibliotheksdateien
usw. zu bekommen. "man make" erzaehlt mehr.

make install: "install" ist ein "Ziel" (target) im Makefile, dass
die erzeugten letztlich benoetigten Dateien installiert.

Eines der am haeufigsten verwendeten Systeme, um ein "configure"-Skript
herzustellen, sind die "Autotools". Viele, viele Einzelheiten in der
Doku zu denselbigen.

Kleine Beispiele musst Du selbst suchen. Schau Dich halt mal auf
Sourceforge, Github etc. nach kleineren Projekten um. Meist kann man
der Beschreibung oder der groesser des Downloads schon etnehmen, ob's
eine groessere Sache ist oder eher etwas kleineres.

- Dirk

Ähnliche fragen