Forums Neueste Beiträge
 

Kleine Rätsel-Aufgabe zu Primzahlen

11/11/2010 - 03:12 von Stephan Gerlach | Report spam
[Ich hoffe, folgende kleine Aufgabe darf mittlerweile geposted werden,
ohne daß Gefahr besteht, daß einer der ursprünglichen Adressaten
möglicherweise noch die Lösung hier abschreibt.]

Gegeben sei eine Primzahl p derart, daß auch p²+2 eine Primzahl ist.
Man bestimme alle natürlichen Zahlen aus {1, 5, 9, 13, 17, ...}, also
alle Zahlen der Form 4*k+1, wobei k e N_0 ist, so daß auch p^n eine
Primzahl ist.


Die Lösung (sofern ich mich nicht verrechnet habe) ist nicht so
furchtbar schwer, aber "paßt" IMHO irgendwie nicht so recht zur
Fragestellung :-) .


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)
 

Lesen sie die antworten

#1 mock
11/11/2010 - 03:28 | Warnen spam
On 11 Nov., 03:12, Stephan Gerlach
wrote:

Gegeben sei eine Primzahl p derart, da auch p +2 eine Primzahl ist.
Man bestimme alle nat rlichen Zahlen aus {1, 5, 9, 13, 17, ...}, also
alle Zahlen der Form 4*k+1, wobei k e N_0 ist, so da auch p^n eine
Primzahl ist.



Das verstehe ich nicht. In 4*k+1 kommt weder p noch n vor. ausserdem
ist eine Potenz > 1 nie eine Primzahl.

Ähnliche fragen