kleine WiFi lösung für z.b. Friseur

20/09/2014 - 09:18 von QuickMik | Report spam
hi all,

eine freundin hat einen kleinen friseurladenund einen macmini.
einen Internet zugang von UPC (austria) mit "klingeldraht" und einen vigor 2910.

internet gibt es z.z. nur für sie bzw. die angestellten,
sie möchte aber ihren kunden ein WiFi zur verfügung stellen.

da möchte ich mal zumindest, das keine dienste wie torrent usw. funktionieren.
eine trennung VLAN wàre auch nicht schlecht.

falls ein nachbar sich mal den key ergattert, wàre eine zwangstrennung auch nicht übel.

gibts da nichts fertiges?

irgendwo hab ich mal was von zyxel gesehen. war ein accesspoint mit bon drucker.
aber ich weiß nicht, ob das nicht schon wieder zu overdressed ist.

das ganze soll natürlich auch nicht 500 EURO kosten.

die apple airport teile sind eigentlich auch nicht sooo schlecht.
zu konfigurieren allerdings nicht so flexibel. und einfach einen opendns account machen?
meint ihr reicht das?

hat jemand von euch sowas schon mal gemacht?
thanx in advanced

mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas H. Zappel
20/09/2014 - 09:43 | Warnen spam
"" wrote:

einen Internet zugang von UPC (austria) mit "klingeldraht" und einen vigor 2910.
internet gibt es z.z. nur für sie bzw. die angestellten,
sie möchte aber ihren kunden ein WiFi zur verfügung stellen.
da möchte ich mal zumindest, das keine dienste wie torrent usw. funktionieren.
eine trennung VLAN wàre auch nicht schlecht.



Schau Dir mal die Fritzboxen an.
Die trennen zwischen Deinem Netz und einem Gastnetz. Das Gastnetz hat
gewisse Beschrànkungen (ob damit die Torrent Dienste ausgeschlossen
werden weiss ich nicht) und das komplette WLAN kann zeitgesteuert
ausgeschaltet werden (wenn der Laden zu ist, ist auch das WLAN aus).

Atschuess

Andreas

Ähnliche fragen