Forums Neueste Beiträge
 

kleiner Fehler in dse-faq v2.52

02/01/2009 - 20:50 von Bjoern Wieck | Report spam
F.9.4. Einschaltstrombegrenzung

Von: MaWin 29.8.2001, Ralf Kusmierz 22.9.2004

.
.
.
.
.

Eine Möglichkeit zur Reduzierung des Einschaltstromes ist ein
Vorwiderstand, der von einem (230V) Wechselstromrelais überbrückt wird,
das einfach parallel zur Primàrwicklung angeschlossen wird.


Das sollte doch bestimmt heissen in Reihe zur Primàrwicklung oder?

Grüße
Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Willberg
02/01/2009 - 20:54 | Warnen spam
Bjoern Wieck schrieb:
F.9.4. Einschaltstrombegrenzung

Von: MaWin 29.8.2001, Ralf Kusmierz 22.9.2004

.
.
.
.
.

Eine Möglichkeit zur Reduzierung des Einschaltstromes ist ein
Vorwiderstand, der von einem (230V) Wechselstromrelais überbrückt wird,
das einfach parallel zur Primàrwicklung angeschlossen wird.


Das sollte doch bestimmt heissen in Reihe zur Primàrwicklung oder?



Vielleicht wàre "dessen Spule einfach parallel zur Primàrwicklung
angeschlossen wird" eindeutiger.

Falk

Ähnliche fragen