Kleiner, handlicher Joystick gesucht

28/09/2007 - 08:50 von Jürgen C. Vogel | Report spam
Hallo zusammen!

Bin auf der Suche nach einem kleinen, handlichen USB-Zweit-Joystick, den ich
auch mal mit dem Notebook problemlos transportieren kann, dafür ist mir mein
MS Sidewinder Pro einfach zu groß. Bei eBay habe ich leider nichts gefunden.
Von der Art und Größe stelle ich mir so etwas wie den "Competition Pro"
vor, allerdings ist dieser digital, d. h. er klickt nur beim Bewegen nach
li/re/vor/zk. Für einen Flusi beispielsweise brauche ich aber einen analogen
Joystick, oder?

Link zu einem "Competition Pro":
http://cgi.ebay.de/Joystick-Competi...dZViewItem

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank schon mal im voraus.

Grüße
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Günther
29/09/2007 - 15:27 | Warnen spam
Jürgen C. Vogel schrieb:
Bin auf der Suche nach einem kleinen, handlichen USB-Zweit-Joystick, den ich
auch mal mit dem Notebook problemlos transportieren kann, dafür ist mir mein
MS Sidewinder Pro einfach zu groß. Bei eBay habe ich leider nichts gefunden.
Von der Art und Größe stelle ich mir so etwas wie den "Competition Pro"
vor, allerdings ist dieser digital, d. h. er klickt nur beim Bewegen nach
li/re/vor/zk. Für einen Flusi beispielsweise brauche ich aber einen analogen
Joystick, oder?

Link zu einem "Competition Pro":
http://cgi.ebay.de/Joystick-Competi...dZViewItem



Der Competition-Pro-Nachbau (das Original war von Dynamics und es gab
davon viele verschiedene Varianten, u.a. auch eine für den PC-Gameport,
die meisten jedoch für Joystickports nach Atari-Standard) ist zwar mein
pràferiertes Modell für Emulatoren aller Art, da ich ihn schon an meinem
Atari 800XL schàtzen gelernt habe, aber für Flugsimulatoren ist in der
Tat ein Analogjoystick sinnvoller.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank schon mal im voraus.



Wie wàre es mit einem klassischen 2-Button-Gameport-Joystick wie dem CH
Mach 1+? den kann man per USB-Gameport-Adapter ebenfalls am Notbuch
betreiben. Andere Analogjoysticks mit kurzem Stick (zur Steuerung mit
den Fingerspitzen statt mit der Faust) sind m.W. nur noch antiquarisch
(Beispiele s.u.) erhàltlich - der Pistolengriff hat sich leider auf
ganzer Front durchgesetzt.

<http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...m&item)0159530402>
<http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...942219>

Thorsten

Ähnliche fragen