Kleines Netzteil?

19/03/2009 - 09:29 von Martin Draheim | Report spam
Hi,

suche eine Empfehlung für ein leistungsschwaches ATX-Netzteil (24 polig) mit
Kabel-Management und 120mm-Lüfter (oder größer).

BeQuiet hat zwar mit der Pure Power-Serie den imho richtigen Kurs
eingeschlagen, aber leider kann man die Kabelsàtze nicht abnehmen.

Bei Geizhals.at kann man leider nur "ab ### W" suchen, nicht "bis ### W".
Ich denke mit 300 kàme ich hin, bis 540W wollte ich meinen Rahmen im Notfall
abstecken.


Geizhals wirft auch ein paar Treffer aus, nur weiss nich nicht, was ich von
den meisten genannten Herstellern halten soll:
http://geizhals.at/deutschland/?cat...0%2F24-pin

Los geht es mit ToPower und LC-Power über OCZ und Super Flower Atlas.
Betrachte die alle doch sehr kritisch.

Interessant wird es beim M12II-430W. Meinungen dazu? Oder Alternativen?
Ich habe seit den normalen, grauen bis-300W-Modellen keine Seasonics mehr in
den Hànden gehabt. Damals waren sie nicht schlecht...
Wie sieht das heute aus?

Weitere Hardware wird wohl werden:

GA-MA78GM-DS2H
AMD Athlon X2 5050e
1x SATA-HDD
1x SATA DVD-RW
1-2 Lüfter
1 Kartenleser
ein paar USB Geràte
keine zusàtzliche Grafikkarte

-> Schlafzimmer-PC


MfG, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
19/03/2009 - 10:14 | Warnen spam
Hallo Martin!

Martin Draheim schrieb:
suche eine Empfehlung für ein leistungsschwaches ATX-Netzteil (24 polig) mit
Kabel-Management



Igitt, noch mehr unnoetige Uebergangswiderstaende (ist insb. bei hohen
Stroemen schlecht).

und 120mm-Lüfter (oder größer).

BeQuiet hat zwar mit der Pure Power-Serie den imho richtigen Kurs
eingeschlagen, aber leider kann man die Kabelsàtze nicht abnehmen.



Und das ist auch gut so!

Bei Geizhals.at kann man leider nur "ab ### W" suchen, nicht "bis ### W".
Ich denke mit 300 kàme ich hin, bis 540W wollte ich meinen Rahmen im Notfall
abstecken.



Klick auf das Haekchen links von "Leistung", dann "Liste aktualisieren"
und dann auf die Spaltenueberschrift "Leistung". Schon sind alle
Netzteile nach Leistung sortiert.

Geizhals wirft auch ein paar Treffer aus, nur weiss nich nicht, was ich von
den meisten genannten Herstellern halten soll:
http://geizhals.at/deutschland/?cat...0%2F24-pin

Los geht es mit ToPower und LC-Power über OCZ und Super Flower Atlas.
Betrachte die alle doch sehr kritisch.



Keine Ahnung.

Interessant wird es beim M12II-430W. Meinungen dazu? Oder Alternativen?
Ich habe seit den normalen, grauen bis-300W-Modellen keine Seasonics mehr in
den Hànden gehabt. Damals waren sie nicht schlecht...
Wie sieht das heute aus?

Weitere Hardware wird wohl werden:

GA-MA78GM-DS2H
AMD Athlon X2 5050e
1x SATA-HDD
1x SATA DVD-RW
1-2 Lüfter
1 Kartenleser
ein paar USB Geràte
keine zusàtzliche Grafikkarte

-> Schlafzimmer-PC



Wieso nicht gleich im Wuerfel-Format? Evtl. gibt's da kleinere Netzteile.

Uebrigens: Habe hier einen Rechner mit einem Gigabyte-Board mit AMD
690G-Chipsatz, Athlon X2 5200+ EE (aktiv gekuehlt), einer Geforce
8600GTS (passiv gekuehlt), einem 350W Seasonic-Netzteil und dem
ueblichen Kleinkram wie HD, OD usw..

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen