kleinste Downloadmengen - Trojaner?

23/03/2008 - 08:40 von g1.beyer | Report spam
Hallo,
ich bemerke seit ein paar Tagen sporadisch kleinste Downloads. Das hat
angefangen mit 6-8kB/s über 1-2 Stunden. Momentan laufen sporadische
Downloads mit von DUMeter nicht mehr quantitativ ausgewerteten
Geschwindigkeit (<0.1kB/s), welche aber optisch noch angezeigt werden.
Die Quelle kann ich nicht feststellen. Ein netstat oder auch Aufruf
von TcpView zeigt zwar ein paar Verbindungen "established", aber den
Datenverkehr kann ich nicht identifizieren.
Vielleicht kann mir bitte jemand dabei helfen!? Ich suche eine
Möglichkeit festzustellen über welchen Port tatsàchlich Datenmengen
heruntergeladen werden und von wem.
Danke im Voraus,
Gerd

Hier ein kleiner Screenshot:
http://www.bilder-hosting.de/show/GISXF.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian G.
23/03/2008 - 09:48 | Warnen spam
wrote:

Hallo,
ich bemerke seit ein paar Tagen sporadisch kleinste Downloads. Das hat
angefangen mit 6-8kB/s über 1-2 Stunden. Momentan laufen sporadische
Downloads mit von DUMeter nicht mehr quantitativ ausgewerteten
Geschwindigkeit (<0.1kB/s), welche aber optisch noch angezeigt werden.
Die Quelle kann ich nicht feststellen. Ein netstat oder auch Aufruf
von TcpView zeigt zwar ein paar Verbindungen "established", aber den
Datenverkehr kann ich nicht identifizieren.
Vielleicht kann mir bitte jemand dabei helfen!? Ich suche eine
Möglichkeit festzustellen über welchen Port tatsàchlich Datenmengen
heruntergeladen werden und von wem.




Schon mal daran gedacht, dass es ganz einfach ungefragt zugesendete Daten
sein koennen? Das ist ganz normales Hintergrundrauschen.

Ähnliche fragen