Kleinstes 360-Grad-Panorama-Objektiv der Welt revolutioniert Selfies, Video-Anrufe und Action-Videos

12/07/2014 - 07:23 von Business Wire

Kleinstes 360-Grad-Panorama-Objektiv der Welt revolutioniert Selfies, Video-Anrufe und Action-VideosSofortige, verzerrungsfreie 360°-Ansichten und immersive Kommunikation bereitet den Weg für die Mobiltelefone, Tablets und tragbaren Geräte der nächsten Generation.

Mit einem einzigen Schritt hat ImmerVision (www.ImmerVisionEnables.com), der nordamerikanische Innovationsführer auf dem Gebiet der 360°-Panoramabildgebung, verzerrte Fischaugen-Ansichten und -Kamerazubehör obsolet gemacht und Nutzern von mobilen und tragbaren Endgeräten überall auf der Welt ein beispielloses Rundum-Panoramaerlebnis ermöglicht.

Das neue 3,8 mm-Panomorph (patentiertes Weitwinkel-Panorama)-Objektiv ist weltweit das kleinste seiner Art und kann selbst in sehr kompakte Mobiltelefone oder tragbare Geräte umfassend integriert werden. Gleichzeitig ist es aber zu etwas fähig, was kein anderes Objektiv kann: eine verzerrungsfreie 360° x 182°-Ansicht ohne Schwenken der Kamera zu erzeugen.

„Hätte Ellen DeGeneres ihr berühmtes Oscars-Selfie mit einem Handy gemacht, das mit dieser Technologie ausgestattet ist, wäre das Foto sehr viel weiter, klarer und natürlicher gelungen — ganz ohne Verzerrungen und ohne das Handy mehr als ein paar Zentimeter von ihrem Körper weghalten zu müssen", so Pascale Nini, President und CEO des Unternehmens. „Man stelle sich einfach einmal vor, was es bedeuten würde, die visuellen Kommunikationsgewohnheiten und die Fähigkeit, das Leben zu visualisieren, auf einen neuen Stand zu bringen, sei es beim Einfangen von Landschaften und Szenen unterwegs, bei Video-Chats, der Haussuche, Konferenzschaltungen und vielem mehr. Die firmeneigene Technologie fängt automatisch ein immersive Erlebnis ein — das Medium oder die Plattform für die Aufnahme oder Ausgabe spielen keine Rolle“, so Nini weiter.

Völlig neue Technologie.

Zur bahnbrechenden neuen Technologie von ImmerVision gehört das Panomorph-Panorama-Objektiv und die integrierte modernste 360°-Funktionalität. Mithilfe hochmoderner, patentierter Optik und speziellen Algorithmen maximiert das System die Ansicht auf praktisch allen mobilen oder portablen Endgeräten auf ein uneingeschränktes 360°-Panorama. Außerdem ist es vollständig mit dem ImmerVision Enables©-Standard kompatible, ein Problem bei anderen Weitwinkel- und Fischaugen-Objektiven.

Mit dieser innovativen Lösung können Hersteller ihre Geräte mit der Möglichkeit ausstatten, realistische Panoramaansichten einzufangen. So aufgerüstete mobile Endgeräte bieten wieder die Bewegungsfreiheit, die ihr Name verspricht. Auch kann der Betrachter am anderen Ende in beispielloser Weise mit den Aufnahmen interagieren. Mithilfe von üblichen Touchscreen-Gesten ist es möglich, die Ansicht zu ändern, Bilder und Betrachtungswinkel zu rotieren, mehrere Ansichten gleichzeitig zu betrachten und sogar mit mehreren Freunden oder Kollegen auf verschiedenen Geräten simultan von einem einzigen Bildschirm aus zu interagieren.

Universelle Kompatibilität.

Die immersive 360°-Betrachtungs- und -Objektivtechnologie von ImmerVision bietet ein beispielloses Maß an Kompatibilität. ImmerVision Enables-zertifizierte Endgeräte, Apps und Zubehörartikel bieten nahtlose wechselseitige Verbindung und arbeiten fehlerlos zusammen. Dazu gehört auf die Kompatibilität mit allen ImmerVision Enables-zertifiziertem Geräten und Softwarelösungen sowie mit allen wichtigen Plattformen, darunter iOS, Android und Microsoft. Die 360°-Panoramafunktion steht Entwicklern und Herstellern zur Verfügung, die daran interessiert sind, die Panomorph-Technologie in ihre Produkte und Lösungen zu integrieren.

Produktion hat begonnen; Einbau in Produkte große Elektronikhersteller steht bevor.

Der Objektiv- und Modulhersteller Kolen (http://www.kolen.com) erhielt kürzlich als erster die Lizenz zur Herstellung des kleinsten Objektivs der Welt von ImmerVision. Laut Jong Jing Lee, dem President von Kolen, plant das Unternehmen entsprechende Produkte gegen Ende des Sommers 2014 auf den Markt zu bringen.

„Die Technologie von ImmerVision ist die spannendste und innovatives optische Technologie der letzten Jahren“, so Lee. „Als führender Anbieter von modernsten Objektiven für Mobiltelefone und andere tragbare Endgeräte ist Kolen begeistert, als einer der ersten diese bahnbrechende Technologie auf den Markt zu bringen und für all unsere Kunden sofort lieferbereit zu haben. Außerdem ist Kolen davon überzeugt, dass diese Technologie bahnbrechend ist und unsere Kommunikationsgewohnheiten revolutionieren und das Kommunikationserlebnis über mehrere Plattformen hinweg fördern wird.”

Nini von ImmerVision teilt diese Begeisterung über die Herstellung dieses hochmodernen Objektivs. „Kolen sorgt mit seiner großen Erfahrung und seinen technologisch hochwertigen Herstellungsanlagen dafür, dass Qualitätslinsen für Handys, Tablets, Computer und tragbare Endgeräte zur Verfügung stehen“, erläuterte Nini.

Alle Produkthersteller und Softwareentwickler haben jetzt die Möglichkeit, diese Technologie in ihre Produkte zu integrieren und die bahnbrechende immersive Kommunikationsfunktion anzubieten.

Über ImmerVision

Als Innovationsführer auf dem Gebiet der 360°-Panoramabildgebung lizensiert ImmerVision seine patentierte Panorama-Optik- und Software-Technologie an Objektivhersteller, Fertigungsunternehmen und Softwareentwickler weltweit. Nur Panomorph-Panorama-Objektive bieten die Möglichkeit, an Kameras und Sensoren jeglicher Art sowie an sämtliche Verbraucher-, Kommerz- und Regierungsmärkte angepasst zu werden. ImmerVision Enables ist der anerkannte Standard für 360°-Lösungen und –Anwendungen. www.immervisionenables.com

Über Kolen

Seit seiner Gründung 1999 hat sich Kolen (www.kolen.com) als führenden Entwickler und Hersteller von Digitalkameraobjektiven und verschiedenen optische Anwendungen etabliert und besitzt zahlreiche Schutzrechte auf dem Gebiet der Optik. Kolen versteht sich als Wegbereiter für die weltweit kleinste, extrem flache Optik und arbeitet gemeinsam mit seinen Kunden daran, innovative Qualitätsprodukte für Mobiltelefone und weitere Verbraucherprodukte und –anwendungen herzustellen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Produktanfragen:
Kolen
Jason Lee, +1-82-31-740-6880
sjlee@kolen.com
oder
Ansprechpartner für Presseanfragen:
ImmerVision
Louis Brun, +1 (514) 315-5863
louis.brun@immervision.com


Source(s) : ImmerVision

Schreiben Sie einen Kommentar