Klimaschwindel

13/03/2008 - 20:25 von R. | Report spam
Klimaschwindel zwecks Steuererhöhungen und Kontrollverschàrfung

Zitat aus http://www.bwl-bote.de/20080312.htm

Klimaschwindel: Warum sich alle einig sind

"Die Parasiten von der Europàischen Union machen den Klimaschwindel
zur Staatsreligion, weil er ihnen erlaubt, die Menschen noch mehr zu
drangsalieren, die entmannten Restregierungen der Mitgliedsstaaten
noch weiter zu entmachten und die eigene sonst nirgendwo evidente
Existenzberechtigung endlich in einer Rolle als Planetenretter zu
legitimieren.

Die deutsche Bundesregierung, die ganz gleich welche Partei gerade
der Berliner Quasselbude vorsteht stets maschendrahtzaunübergreifend
klimaschwindelglàubig ist, kann mit der Drohung des großen Klimakatastrophe
neue Steuern und Abgaben erpressen und trifft dabei auf wenig Widerstand,
solange die Bürger durch geduldige PR-Arbeit der gleichen Öko-Religion
anhàngen."
 

Lesen sie die antworten

#1 John Doe
13/03/2008 - 20:49 | Warnen spam
R. wrote:


Klimaschwindel zwecks Steuererhöhungen und Kontrollverschàrfung

Zitat aus http://www.bwl-bote.de/20080312.htm



Man muss sich nur den ersten Absatz durchlesen, um zu wissen, dass es sich
bei den Leuten, die den "BWL-Boten" herausgeben um wissenschaftliche
Analphabeten handelt. Da wird Trend mit kurzfristiger Variabilitaet
verwechselt und Klima mit Wetter.

Das gehoert nicht in eine Wissenschaftsgruppe, sondern in den Muell.

John

Ähnliche fragen